Zollabwicklung Deutschland Schweiz

Verzollung Deutschland Schweiz Schweiz

Prinzipiell müssen alle in die Schweiz eingeführten Waren zuerst nach dem geltenden Zolltarif bewertet werden. Das Ausland kann in die Schweiz einreisen, ohne dass Zölle und/oder Mehrwertsteuer anfallen (d.h. zollfrei). Möchten Sie von Deutschland aus ins Ausland versenden?

ZOLLPRIVILEGIEN FÜR EINFUHREN IN DIE SCHWEIZ. Sie ist auch wirtschaftlich stark in die Schweiz integriert.

Zollabfertigung

Zollabfertigung Im Zeichen konvergierender wirtschaftlicher Räume und des Abbaus von Zollbarrieren sind im grenzüberschreitenden Güterverkehr eine ganze Reihe von Regelungen zu beachten. Jahrzehnte lange Erfahrung im Zollwesen, Direktkontakte zum deutschen und schweizerischen Außenhandel und eigene Grenzkontrollstellen - nutzen Sie schnelle Abwicklungszeiten und unser Know-how in allen Zollangelegenheiten. Für alle Wareneingänge, die nicht unmittelbar abzuwickeln sind, ist ein Zollager oder ein Zollager die passende Ausgestaltung.

Zollager bietet Ihnen diese Möglichkeiten:

Die AWA SUISSE - Fachseminare zu den Themen Zölle, Ausfuhrkontrolle und Mehrwertsteuer in der Schweiz

Im Rahmen der Dachmarke AWA SUISSE veranstaltet die AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE zudem Kolloquien und Kolloquien zu allen Aspekten des Welthandels in der Schweiz. Das Themenspektrum reicht von den Grundlagen des Zoll- und Ausfuhrkontrollrechts über Sonderthemen bis hin zu landesspezifischen Auslegungen. Verlassen Sie sich darauf, dass Sie von renommierten Fachleuten kompakten Wissens auf einem hohen didaktischen Level "am Pulsschlag der Zeit" erhalten.

In ausgewählten Konferenzhotels in Zürich und Baden werden unsere Schulungen durchgeführt. Fordern Sie von uns ein individuelles Leistungsangebot für Ihre Inhouse-Schulung an!

SO DASS IHRE WAREN LEICHT DEN ZOLL PASSIEREN KÖNNEN.

Der türkische Zoll- und Handelsminister hat die Voraussetzungen für die Einreichung einer zusammenfassenden Erklärung, die für jede Einfuhr in die Türkei einzureichen ist, per Gesetz vom 07.10.2009 (t. 27369 s. R.G.- Ek-10) ab dem 01.06.2016 angepasst. Diese Informationen werden auf elektronischem Wege übermittelt und basieren auf den Informationen im Frachtbrief und in der Abrechnung.

Hier finden Sie alle wesentlichen Informationen für den Import in die Türkei auf einen Blick: Informationen des Empfängers: bei einem gewerblichen Empfänger (Unternehmen): bei tuerkischen Privatpersonen: bei natuerlichen Personen ohne tuerkische Staatsangehoerigkeit (z.B. Hotelgäste): Informationen ueber die Lieferung von Waren: Um einen ordnungsgemaesseren Versandverlauf zu gewaehrleisten, muessen alle oben aufgefuehrten Informationen auf den Importdokumenten ersichtlich sein.

Wenn die erforderlichen Informationen nicht im Begleitschein und/oder in der Handelsrechnung angegeben sind, kann es zu Verzögerungen bei der Dauer der Einfuhren in die Türkei kommen. Achtung: Es reicht nicht aus, die Umsatzsteuer-ID des Adressaten in das dafür vorgesehene Eingabefeld in Intraship einzugeben.

Mehr zum Thema