Wohnsitz in Frankreich Anmelden

Wohnort in Frankreich Register

Anmerkung: Im Gegensatz zu Deutschland müssen Sie in Frankreich an Ihrem Wohnort für Ihren Hauptwohnsitz eine taxe d'habitation (taxe d'habitation) zahlen. Existiert in Frankreich keine Registrierung / Rückmeldung mehr? Melden Sie Ihren Wohnsitz an oder ist dies auch Ihr Hauptwohnsitz?

Die Registrierung in Frankreich wurde aufgehoben?

Hallo! Als ich in der Community war und nach der "carte de séjour" fragte, sagte Sekretärin, der für gibt es nicht mehr. Bei der Registrierung geht es unter anderem um die Wohnungssteuer oder die Müllabfuhr Der Ausweis kann in Deutschland ausgestellt werden, aber nur, wenn Sie dort einen Wohnsitz haben, was zu Nachteilen führen kann (Steuern, Zölle, Betriebskosten, GEZ-Ã "rger etc).

Benötigt man einen neuen Identitätsnachweis, muss man einen Pass wahrscheinlich beim Straßburger Generalkonsulat erstellen lässt. In Deutschland hat mir die Kirche immer noch übrigens gesagt, dass ich meinen Identitätsausweis nicht nach Ablauf der Frist entsorgen sollte. Ich konnte mich auch mit dem abgelaufene Identitätsausweis in Deutschland wieder einfacher als ganz ohne anmelden.

In Frankreich gibt es die "carte de séjour" nicht mehr in der EU -- Bürger Als Wohnsitznachweis genügt in Frankreich eine Vorlage von EDF (nicht älter als 3 Monate). Mit meinem letzen Auftritt auf Ausländeramt, als ich meine Karte de séjour verlängern wollte, sagte man mir, dass auch in Deutschland eine EEF-Berechnung als Wohnbeweis würde anerkennt.

In der Regel genügt ein Ausweis. In Frankreich gibt es die "carte de séjour" nicht mehr unter für-EU-Bürger. Kleine Korrektur: Die karte de séjour ist nicht mehr pflichtig, kann aber für Sie auch weiterhin mit einem Pass und EDF-Nachweis belegt werden (z.B. wenn Sie nicht immer mit einem Pass und EDF-Nachweis auf dem Weg sein wollen). Es ist auch verpflichtend für alle diejenigen, die beabsichtigen, in F tätig (Selbständigkeit, SARL oder was auch immer) kommerziell zu sein.

Für nähere Informationen siehe: Guten Tag, ich habe mich gerade in Frankreich "registriert". war völlig unverbindlich. Es gibt wahrscheinlich keine "carte de séjour" mehr. Bevor ich mich in Deutschland einen neuen Ausweis verschaffte, so auch schon mal unter für die Adresse nächsten 10 Jahre rest bez. Bei der Ausstellung eines neuen Reisepasses....

Seit Jahren habe ich keinen Ausweis mehr, keine Card de Sejour (ich hatte nicht verlängert, weil es sowieso niemand lesen wollte). Niemand in Deutschland wollte meinen Ausweis vorher einsehen.... Die Adresse änderung wird dort gemacht. Wir waren persönlich dort und es ging ganz schnell. Laut Botschaft würde muss es aber auch per Nachnahme gehen.

In Alsting bin ich im Juni 2006 eingezogen, habe mich in Deutschland abgezeichnet und mich für die Firma in Frankreich gemeldet. Sie fragten nach meinem Ausweis und Pass und schrieben meine Angaben in eine Büchlein . Der Registrierungsnachweis, den ich dort bekommen habe, benötigt man für das französische Steueramt..... für die Automeldung ect.

Immer noch habe ich nicht´s gehört, dass Sie sich nicht mehr registrieren müssen. Hallo, zur Registrierung bei Bairie. Die Registrierung wurde grundsätzlich amtlich aufgehoben (d.h. es gibt keine offiziellen Urkunden mehr unter dafür), soweit es mindestens die telefonischen Informationen des Innenministeriums betrifft. Gründe, was dazu führt, dass die Firma Lairie diese Verzeichnisse an führen sendet, sind unter anderem die Registrierung von Kindern im schulpflichtigen Alter und die Erneuerung der Karte électorale, die zu den Kommunalwahlen berechtigen. Ich habe mich bei der Stadt Beinheim erkundigt und diese sagte, dass man die Karte zwar noch erhalten kann, wenn man will, aber alle Urkunden wie bei der Neuregistrierung wieder benötigt, so z.B. Gebärurtsurkunde (wieder geboren?).

Es gibt ohne die Kreditkarte keinen Ausweis, in dem sich der Wohnsitz befindet (die Straße ist nicht im Pass!). Meine Weißen werden im Rest zu einem noch in Deutschland ausgestellten Paß mit der Angabe ungültig, da im Paß der Wohnsitz, an dem man nicht mehr lebt, nicht mehr steht! So ab nach Straßburg zum Generalkonsulat.... hello, ich habe mich gerade in Frankreich "registriert". war völlig unproblematisch. Es gibt wahrscheinlich keine "carte de séjour" mehr. Bevor ich mir in Deutschland einen neuen Schein besorgt habe, so auch für die 10-Jahres-rente bez. neue Pass-Ausgabe....

Hallo, ich lebe seit Ende Oktober in Schöneck und bin seit kurzem hier im Unterforum. Bezüglich von der Registrierung in Schöneck ging es wirklich ganz unbürokratisch und auf unsere Anfrage, ob der Personalausweis nicht geändert werden darf, sagte man nur, dass man das nur in Straßburg erledigen kann. Wir reisen im Januar in die karibische Welt, wofür ich einen Pass brauche natürlich .

Außerdem habe ich einen deutschsprachigen, gültigen Pass. Falls ich meinen Pass in Straßburg ändern hinterlassen möchte, wohin muss ich dann? Guten Tag Dirk, vielen Dank an für die Verknüpfungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema