Wie Wandere ich nach Kanada aus

So wandern Sie nach Kanada aus

Ein Neubeginn in einem anderen Land: Wie wandere ich aus? Auf irgendeine Weise ist alles gleich. Nichts ist verkehrt, aber es ist nicht mehr richtig. Längst ist der Alltagsleben angebrochen und man kann die Uhr sozusagen nach seinem eigenen Geschmack ausrichten? Am ersten Tag der Schule, dem ersten Grad von 10, dann dem danach und um danach mehr zu erfahren, ob im Unterricht oder in der Berufsausbildung oder auch beides.

Unglücklicherweise hält die Arbeit im Alltag so lange an.... und du bist schon mittendrin. Möglicherweise ist die aktuelle Lebenslage nicht einfach, eine Scheidung oder ein Schaden kann Sie rasch aus der Spur bringen und gerade dann suchen wir nach einer völlig neuen Umgebung, um unsere Erinnerungen vom Leiden wegzuführen.

Welche Motivation auch immer Ihre Motivation ist, auszuwandern oder einfach nur umherzuziehen, es spielt im Moment keine Rolle - wichtig ist, dass Sie der Zauberei eines neuen Anfangs vertrauen! Und wenn du dich in meinen Wörtern wiederfindest, dann bist du hier richtig! I selbst folgte der Zauberei des neuen Anfangs (ich gab mich lieber ihrem Nacken über den Kopf) und folgte meinem Wunsch, nach Kanada zu gehen und zu emigrieren.

Kurz gesagt, ich habe immer etwas davon mitbekommen, dass ich nach meinem Studienaufenthalt in Holland im Freien tätig sein möchte. Diese Erfahrungen wollte ich wirklich gern bei mir aufnehmen und erleben, wie andere ihr Brot ernten. Das klingt jetzt vielleicht ein wenig verrückt, aber ich sehe das ganze nur noch als Schwämmchen.

Aber auch ich weiss, dass schlechte Lebensumstände Teil des Lebens sind - sie sind für den Menschen zumindest ebenso bedeutsam, wenn nicht gar noch mehr. Meiner Ansicht nach haben wir nur dieses eine Lebewesen und sollten es so gut wie möglich ausstatten, nicht mit Juwelen, sondern mit Erlebnissen! Aber zu viel davon macht das ganze noch langweiliger, nicht wahr?

Deshalb musste ich gehen und den Sirup in Kanada ausprobieren. Da ich meine Erfahrung mit Ihnen austauschen möchte, folgen hier meine Eindrücke von der Emigration nach Kanada. In Kanada können Sie das Work & Holiday Visa nur einmal im Jahr (Januar) beantragen. Meiner Meinung nach sollte man auch bewusst verbrauchen und sich nicht dem Massentransport widmen, dann ist es noch einfacher, etwas beiseite zu schieben!

Der springende Punkt bei einem solchen Projekt ist natürlich, dass Sie Ihr Arbeitsvisa erhalten oder wenigstens alles, was Sie brauchen, aus Deutschland mitnehmen. Es ist sehr hilfreich, dass Sie sich über die genauen Voraussetzungen des jeweiligen Staates informieren, um ein Visum zu erteilen. Das ist zum Beispiel in Kanada nur für Menschen möglich, die höchstens 35 Jahre sind: So ist es ungefähr:

Beeilen Sie sich also mit Ihrer Online-Registrierung und erstellen Sie ein Konto, sobald die Gates auf der My CIC-Seite unter GCKey geöffnet sind - nicht über Sign-In-Partner, denn das ist nur für diejenigen, die bereits ein Konto in Kanada haben. Und selbst wenn Sie bezahlen, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass Sie das Arbeitsvisum bekommen.

Es wird etwa ein oder zwei Woche dauern. Während dieser Zeit werden Sie überprüft, ob Sie für das Arbeitskreisvisum für Kanada in Frage kommen. Sie haben die mit Spannung erwartete E-Mail erhalten! Abhängig davon müssen Sie ggf. die fehlenden Unterlagen vorlegen. Doch auch hier müssen Sie weitere Formen füllen und sich wieder kümmern, bis Sie die letzte Meldung in Ihrem Mein CIC-Konto finden:

Der so genannte Bestätigungsschreiben. Bei der Endkontrolle wird Ihr Work & Holiday Visum erteilt, sofern alles zusammenpasst und Sie wirklich kein Terrorismus sind. Nachdem Sie Ihr Bestätigungsschreiben erhalten haben, ist es Zeit für die anderen Dinge, die getan werden müssen. Das ist gut so, denn wenn Sie in Kanada einen Arbeitsplatz finden, sind Sie über Ihren Dienstgeber abgesichert.

Im Gegensatz zu meinen Fahrten weiss meine Gastfamilie nicht, wann ich wiederkomme. Keine Ahnung, ich weiss es auch nicht. Alles, was ich weiss, ist, dass ich gehen musste. "Das ist der einzige Weg, das ganze Vergnügen zu genießen, oder? Sie müssen wissen, dass Sie in Kanada Honorare pro Überweisung/Zahlung/Auszahlung bezahlen müssen und darüber hinaus gibt es die generelle Honorar, dass Sie überhaupt ein Account haben.

Dies ist eine kandische Immobilienseite mit ebenfalls günstigen Anteilen. Bei uns in Kanada ist Linkedin gut respektiert und viele gute Unternehmen veröffentlichen ihre Stellenangebote. Bei allen Auswanderern ist die Arbeitssuche am schwierigsten und ich muss gestehen, dass ich wirklich viel Spaß hatte und nach 2 wöchiger Anwendungsphase etwas dabei hatte. In der Regel braucht es wirklich Zeit, um einen Arbeitsplatz zu bekommen - jedenfalls habe ich es von anderen bemerkt.

Dies war nun mein ganz privater Erfahrungstausch mit dir und kein Kochrezept, wie man eine erfolgreiche Auswanderung durchführen kann, denn das Glücksgefühl auf der anderen Straßenseite hängt ganz von dir ab (Ja, du kannst!).

Auch interessant

Mehr zum Thema