Wichtel Umzüge

Umzüge von Wichtel

Umzüge Wichtel - 11 Rezensionen - Berlin Reinickendorf - Provinzstraße Wenn ich umziehe, sind die Angestellten so tatkräftig, geplant (kreativ) in Geschwindigkeit und Reinheit unerreicht.....

Pünktlichkeit, Schnelligkeit, keine Abweichung vom zuvor festgelegten Preis und das Verstehen, wie mit den Einzelmöbeln umzugehen ist. Die Verlegung erfolgte rasch und reibungslos. Das Umzugsunternehmen war sehr freundlich und sehr arbeitsintensiv, ging sehr vorsichtig mit allen Dingen um (nichts war kaputt oder beschädigt).

Wir haben sehr gute Erfahrung mit der Firma Wichtel Umzüge gemacht. Das Personal kam rechtzeitig, war hervorragend sortiert, flott, freundlich und alles lief nach Wunsch. Das Mobiliar wurde rasch und fachgerecht demontiert und wieder zusammengesetzt oder verbunden. Besser hätte der Zug nicht laufen können. Regalböden und Mobiliar wurden am Montagmorgen von einem lokalen Kunsthandwerker montiert.

Wichtel-Removals wollte den Betrag der Rechnung nicht mitnehmen. Mit dem Zug, den ich mit dem Wichtelmann machte, war ich mehr als glücklich. Bereits der telefonische Termin war sehr schön und ohne Schwierigkeiten. Ebenfalls am Tag des Umzugs waren die Mitarbeitenden rechtzeitig vor Ort und be- und entladen die Schachteln und Mobiliar in sehr organisierter Weise, um Beschädigungen der Einrichtung zu vermeiden.

Auch die Helfer waren sehr nett und standen für Witze zur Verfügung. So kann ich diese Gesellschaft mit gutem Gespür empfehlen und auch meinen nächstmöglichen Zug werde ich wieder mit dem Secret Santa machen. Das ist ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Verlässlich, erschwinglich, fachkundig und einfallsreich. Trotz des vermissten Fahrstuhls war mein Zug innerhalb weniger Std. abgeschlossen und im vierten Stock kam alles gut an seinen Einsatz.

Wieder und wieder gern mit Wichtelumzügen. Unglücklicherweise musste ich sagen, dass einige der Dinge neben dem Aufzug ganz schlicht in Vergessenheit geraten sind und auch wie man mit den Dingen umgeht, ähnelt einer Impertinenz. Dinge, die heruntergefallen und zerbrochen waren, wurden nach dem Wahlspruch "was ja dumm ist, dass sie ja Netz sieht" in Kartons verpackt.

Mit mir wurde der Büroumzug seit ich Lehrling bin mitgenommen, was man auch deshalb bemerkte, weil haltverbotschilder berücksichtigt wurden, die nicht gesetzt wurden, waren genauso wie die Struktur der Einrichtung ausbezahlt wurde. Während meines Umzugs wurden 3 Kleiderschränke, 1 Schublade und verschiedene andere Gegenstände verkratzt oder sogar zerstör.

Willy, schmeckte die Zigarre nächste Nacht gut? Bei Wichtel-Moves haben wir uns auf Wichtel verlassen und keine sehr gute Erfahrung mit ihnen gemacht. Am 2.9. 2013 sind wir mit den Whichteln umziehen und es war super!

Mehr zum Thema