Wegzug Ausland

Abreise ins Ausland

Die Zuwanderung von Menschen aus dem Ausland oder die befristete Beschäftigung von Ausländern in Deutschland hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Wegzug ins Ausland" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Umzug ins/aus dem Ausland - WW+KN WK+KN kümmert sich um die Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer in internationalen Konzernen. Die Zuwanderung von Menschen aus dem Ausland oder die befristete Anstellung von ausländischen Arbeitskräften in Deutschland hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Der Zustrom von Menschen aus dem Ausland hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erhöht.

Einerseits besteht eine unmittelbare Anstellung bei einer inländischen Gesellschaft, andererseits gibt es gruppeninterne Einsätze. Daneben sind auch Freelancer oder Entrepreneurs, die aus dem Ausland einziehen, in Deutschland mit dabei.

Um sicherzustellen, dass die Einkommensteuererklärung ihrer Mitarbeiter komplett vom Unternehmen bearbeitet wird und der Auftraggeber die anfallenden Gebühren trägt, hat WW+KN in der Regel direkte Vereinbarungen mit internationalen Unternehmen getroffen. In einigen Fällen haben sich aber auch aus dem Ausland eingewanderte Menschen unmittelbar an WW+KN gewendet. WW+KN hat neben der Vorbereitung von Einkommenssteuererklärungen, für die im Jahr des Umzugs und für ausländische Einkünfte besondere Anforderungen gelten, auch die Steuerregistrierung ausländischer Freiberufler in Deutschland und anschließend deren komplette Buchführung, Umsatzsteuer-Voranmeldung und Gewinnermittlung aufgesetzt.

Für Menschen, die aus dem Ausland einziehen, hat WW+KN den großen Nutzen, dass Meetings, Anrufe und Korrespondenzen mit Steuerexperten und Büroangestellten jederzeit in Englisch möglich sind und selbst komplizierte deutschsprachige Regelungen nachvollziehbar gemacht werden. WW+KN betreut neben Einwanderungsfällen auch Ausländerfragen. Es gibt viele und vielfältige Beweggründe für einen Wechsel ins Ausland.

Vielfach suchen in Deutschland ansässige Menschen eine Anstellung im Ausland. Menschen aus den Bereichen Technik hingegen ziehen es oft nach Japan, in die USA oder in andere Industrieländer. In solchen FÃ?llen berÃ?t WW+KN die Steuerzahler auch bei der Vorbereitung einer EinkommensteuererkÃ?rung fÃ?r das Jahr der Verlagerung, die in der à -ffentlichkeit meist mit vielen besonderen Merkmalen behaftet ist.

Darüber hinaus wird WW+KN in der Folgezeit auch bei einer zukünftigen beschränkten Steuerschuld (Mieteinnahmen in Deutschland etc.) die Vorbereitung der inländischen Ertragsteuererklärungen übernehmen. Doch immer mehr Menschen verlegen ihren Wohnort ins Ausland, nicht nur aus beruflicher, sondern auch aus steuerlicher Sicht. Allerdings wird oft übersehen, dass umfassende Anforderungen zu erfüllen sind, wenn die Abreise selbst keine inländische Endbesteuerung bewirken soll (Wegzugsbesteuerung) und dass oft nachfolgende Steuerperioden zu berücksichtigen sind.

So verleihen z. B. viele von Deutschland mit anderen Ländern geschlossene DBA Deutschland auch nach einem Wohnungswechsel noch das Recht auf Steuern und auch das Einkommens-, Erbschaft- und Ausländersteuerrecht kennt im Falle einer Wegweisung umfassende Fakten. Wenn ein Steuerpflichtiger z. B. in gewisse Teile der Schweiz umzieht, gilt eine so genannte "Dachbesteuerung", die mehrere Jahre nach dem Einzug zu Steuernachzahlungen in Deutschland und damit zu Steuernachzahlungen in der Schweiz führt, auch wenn derjenige, der heute bei der Schweizerischen Nationalbank wohnt.

Darüber hinaus bleibt ein bestimmtes Einkommen auch nach einem Umzug ins Ausland in Deutschland besteuerbar. Das Recht zur Besteuerung solcher Erträge wird in den Abkommen auch regelmässig an den Staat übertragen, in dem Deutschland seinen Sitz hat. Auch Geschenke von Steuerzahlern, die ins Ausland gezogen sind, fallen für einen Zeitraum von fünf Jahren unter die deutsche Erbschafts- und Schenkungssteuer. Zieht eine Person in ein so genanntes Niedersteuerland wie die Schweiz, wird dieser Zeitraum bei fortbestehenden erheblichen wirtschaftlichen Vorteilen in Deutschland auf zehn Jahre ausgedehnt.

Selbst wenn Sie in die USA ziehen, gibt es eine Deadline von zehn Jahren. Bei der Abreise ist auch bei der Erbschaft- und Schenkungssteuer darauf zu achten, dass das Recht an den Wohnort des Erblassers/Stifters und des Erben/Begünstigten gebunden ist. Ein in Deutschland wohnhafter Erben ist also der dt. Erbschaftssteuer unterworfen, wenn er von seinem in der Schweiz gestorbenen Familienvater ein Vermögen nachlässt.

Dementsprechend kann die Erhebung der Erbschaft und Schenkungssteuer nur dann vermieden werden, wenn der Testator und der Nachfolger im Ausland wohnen. Weil ein steuermotivierter Umzug ins Ausland mit vielen Fallstricken behaftet ist, muss er im Einzelnen betrachtet werden. Dabei ist vor allem zu prüfen, ob die vom Steuerzahler beabsichtigten steuerlichen Optimierungen mit seiner Abreise überhaupt realisiert werden können und ob in Deutschland bei einer Wohnsitzverlegung ggf. endgültige Steuerereignisse eintreten.

Erst durch eine detaillierte Planung und Überprüfung können bei einem steuermotivierten Umzug ins Ausland unplanmäßige Zahlungen aufkommen. Dabei kann WW+KN bei der Untersuchung der steuerlichen Auswirkungen auf der deutschen Ebene unterstützen. WW+KN kann auf die Kompetenz seiner Geschäftspartner und Aktionäre als Berater für das internationale Finanzrecht sowie als ehemaliger Angestellter der Steuerbehörden oder der vier großen Kanzleien zugreifen.

Darüber hinaus berät die Sozietät seit vielen Jahren vor allem Unternehmen, die ins Ausland gezogen sind - oft nach dem Kauf des in Deutschland ansässigen Unternehmen - und auf die entsprechenden Erfahrungen zugreifen können.

Mehr zum Thema