Umzugsunternehmen Kosten Pro Stunde

Speditionskosten pro Stunde

Wenn der Spediteur die Stundenpreise berechnet, müssen Sie auch für die Zeit bezahlen, in der der LKW z.B. im Stau steckt. Die Montage und Demontage von Möbeln wird pro Stunde berechnet. Egal ob Firmenumzug, Privatumzug oder Mehrbelastung, wir übernehmen gerne die Planung Ihres Umzugs ganz für Sie.

Umzugskosten pro Mann und pro LKW. Genau das, was Ihr Umzug in Wien, Österreich und ganz Europa kosten wird.

Umsiedlungskosten und Umzugspreise ("mit Beispielen")

Nicht nur die Renovierung des Auszugs, der Zusammenbau und die Verpackung sind aufwändig. Je nach Abstand und Arbeitsaufwand können die Entsorgungskosten auch eine enorme zusätzliche Belastung für die Kasse darstellen. Bei sehr unterschiedlichen Preisen ist es sinnvoll, sich vorab über die Tarife eines Umzugsunternehmens oder des passenden Mietwagens zu unterrichten.

Sorgfältige Recherchen können die Kosten eines Umzugs erheblich reduzieren. Wie viel Geld verlangt der Wechsel mit einem Spediteur? Wenn der gesamte Einzug von einem Umzugsunternehmen oder Spediteur ausgeführt werden soll, können bei einer Wohngröße von ca. 60 m und einer Distanz von ca. 50 Kilometern Kosten zwischen 500 und 900 EUR anfallen.

Um eine genaue Kostenschätzung zu erhalten, verlangen die meisten Spediteure auch die erforderliche Zahl von Stockwerken und Volumenmetern (cbm). Als große Anhaltspunkte können hier angesehen werden: Ein bewegter Karton bis 80 l benötigt ca. 1 cbm Lagervolumen. Grob gesagt kann man sagen, dass ein ebenerdiger Wechsel für 10 cbm Auslagerungsgut und eine Auslagerungsdistanz von 50 Kilometern etwa 400 EUR kostet.

Für jede weitere 10 m³ können ca. 300 EUR dazukommen. Pro Stockwerk gibt es 15 - 20 Aufschläge. Sind die Umzugsgüter noch vom Spediteur zu verpacken oder ist die Montage oder Demontage von Mobiliar hinzuzufügen, kommen weitere 30 EUR pro angefangener Stunde Arbeit hinzu.

Weil die Kosten für eine Speditionsunternehmung sehr unterschiedlich sein können, empfiehlt es sich, mehrere Offerten im Voraus zu erhalten und evtl. gar einen Fixpreis zu verhandeln. Umzug mit einem Leihwagen? Sie können es sich für die Zeit Ihres Zuges leicht borgen. Auch die Anzahl der Züge und die Distanz bestimmen die Dimension.

Die Tagesmiete des LKW´s oder Transporteurs beinhaltet in der Regelfall 100 inklusive Kilometer, daher sollte die zurückgelegte Wegstrecke im Voraus grosszügig geplant werden, um Mehrkosten für den Nichtzug zu sparen. Mit einem kleinen LKW oder LKW, der genügend Raum für eine 1 bis 2-Zimmer-Wohnung anbietet, kann man mit ca. 60 bis 90 EUR Mietkosten pro Tag gerechnet werden.

Bei einem etwas grösseren Lastwagen, der für einen grösseren Umsetzvorgang gebraucht wird, fallen Mietpreiskosten von ca. 150 - bis 200 EUR pro Tag an. Wenn mehr als 100 inklusive gefahrene km zurückgelegt werden, fallen je nach Autovermieter Kosten von 0,19 bis 0,30 Cents pro gefahrenem km an. Der Umzugsaufwand ist von vielen Einflussfaktoren geprägt und kann durch einen selbst organisierten Abtransport und einen präzisen Kostenvergleich deutlich reduziert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema