Umzugsgut Schweiz Deutschland

Umzüge Schweiz Deutschland Deutschland

Haustiere dürfen auch in die Schweiz einreisen. In der Schweiz unterscheidet sich die Wohnungssuche nicht von der in Deutschland. Wenn Sie Ihren Traumjob in der Schweiz gefunden haben, sollten Sie Ihren Wohnsitz wechseln. Sie wollen von der Schweiz nach Deutschland umziehen? Der Umzug innerhalb Deutschlands erfordert eine gute Vorbereitung bereits beim Standortwechsel.

Umzug Schweiz Removals - Hoffmann removal specialist, Neu-Anspach

Weil die Schweiz kein EU-Land ist, bestehen für die erforderliche Zollabfertigung Sonderkonditionen. Hier haben Sie die Mýglichkeit, Unterlagen fýr Ihren Einzug herunterzuladen und aufzubereiten. Um Ihren Zug zu planen, müssen Sie die Bestandsliste ausfüllen. Für uns ist die Bestandsliste ein wichtiger Teil des Umzugsvertrags. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Umzugsgüter in die Schweiz befördern, bitten wir Sie, dieses Zollantragsformular auszufüllen.

Wir bitten Sie, alle Signaturen im originalgetreuen Teil beizufügen! Wenn Sie möchten, dass Ihre Haushaltswaren von der Schweiz nach Deutschland befördert werden, bitten wir Sie, dieses Zollantragsformular auszufüllen. Wir bitten Sie, alle Signaturen im originalgetreuen Teil beizufügen! Wir bitten Sie, diese Lieferscheine auszudrucken und wahrheitsgemäß auszufüllen. Bei der Zollabfertigung ist auch die Prokura zu unterzeichnen.

Beachten Sie, dass jede Signatur im Originalton sein muss!

Bringen Sie Ihre Tiere mit, wenn Sie in die Schweiz ziehen.

Es ist auch erlaubt, dass sich ein Haustier in die Schweiz begibt. Der eigene Kater, der eigene Kater, der eigene Kater, der eigene Kater, das eigene Versuchskaninchen oder der eigene Kater können im Zuge der persönlichen Habe abgabenfrei in die Schweiz importiert werden. Um Haustieren wie Hunden oder Katern die Einreise in die Schweiz zu ermöglichen, müssen die folgenden Voraussetzungen gegeben sein: Bei den Tieren muss entweder ein Microchip oder eine Tattoo verwendet werden.

In der Schweiz dürfen die Haustiere nach der Einfuhr nicht mehr vertrieben werden. Bei Hunden mit abgeschnittenen Ähren und Schwanz ist die Mitnahme in die Schweiz nicht erlaubt. Hundehalter müssen ihren Vierbeiner innerhalb von 14 Tagen nach der Ankunft in der Schweiz bei der Einwohnermeldebehörde eintragen. Informiere dich vor dem Einzug, ob du einen Kampfhund besitzt.

Full-Service-Verlagerung in die Schweiz mit versierten Fachleuten

Schon beim Standortwechsel muss ein Wechsel innerhalb Deutschlands gut vorbereitet sein. Bei der Übersiedlung in die Schweiz gibt es auch spezielle Vorgaben in Bezug auf die erforderlichen Dokumente, auf die sich Emigranten aus Deutschland einstellen sollten. Beim Import Ihrer Waren in die Schweiz ist der Warenwert und die Beachtung des erlaubten Gesamtgewichtes für Ihr Transportmittel für den zollamtlichen Bereich von Bedeutung.

Vor allem letzteres wird an der Landesgrenze scharf überwacht, da Vans mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 t neben der nationalen Kraftfahrzeugsteuer (Vignette) auch eine Schwerverkehrssteuer zu entrichten haben. Es ist auch von Bedeutung, eine komplette Aufstellung aller Haushaltsgegenstände, d.h. Lebenserhaltungsartikel und Haushaltsgegenstände, zu haben. Tatsächlich können diese Waren bei der Einfuhr in die Schweiz zollfrei in die Schweiz eingeführt werden.

Zur Vereinfachung der Grenzkontrollen muss diese Aufstellung dem schweizerischen Markt vorgelegt werden. Dein PKW gilt auch in der Schweiz als Umzugsgut und kann zollfrei importiert werden. Vorraussetzung dafür ist jedoch, dass der Eigentümer das Kfz nachweisbar seit mind. 6 Monate im Eigentum hat und es selbst übergibt.

Im Idealfall ist Ihr Fahrzeug natürlich auf Sie registriert, aber wenn es auf eine andere Personen registriert ist, kann diese Personen eine ausdrückliche Einwilligungserklärung für die Einreise in die Schweiz einreichen. Sie sollten Ihr Fahrzeug dann innerhalb von 12 Monate in der Schweiz registrieren. Bevor Sie umziehen, ist es unerlässlich, dass Sie Ausweisdokumente wie Reisepass und Identitätskarte überprüfen und ggf. deren Geltungsdauer verlänger tern die Zeit.

Für alle Passfragen ist nach Ihrem Wechsel die Schweizer ische Auslandsvertretung verantwortlich. Ihre Aufenthaltserlaubnis erhältst du von deiner neuen Kommune, bei der du dich innerhalb von 2 Kalenderwochen nach der Ankunft im Land anmelde. Sie können Ihre Lieblinge auch Duty-Free in die Schweiz mitnehmen. Es gibt jedoch ein paar Punkte, die man bei der Bewegung berücksichtigen sollte.

Wichtiger Hinweis für Hundehalter: 10 Tage nach der Aufnahme muss Ihr vierbeiniger Freund von einem Veterinär in der Schweizerischen Hunde-Datenbank (ANIS) registriert sein. Das Tier muss mindestens 2 Woche nach dem Transport bei der Einwohnermeldebehörde registriert sein. Auch die Eintrittszeiten sind bei einem Wechsel von Deutschland in die Schweiz zu berücksichtigen.

Der Zutritt kann prinzipiell nur während der Geschäftszeiten des schweizerischen Zollamtes stattfinden.

Damit Sie Ihren Aufenthalt in die Schweiz ungehindert und ohne Stress umziehen können, sind wir mit den erforderlichen Behördengängen sowie den Einfuhr- und Zollvorschriften sehr vertraut.

Auch interessant

Mehr zum Thema