Umzug richtig Vorbereiten

Vorbereitung auf die richtige Bewegung

Sachgemäße Verpackung und Kennzeichnung von Umzugskartons. Es ist schwer genug, sich so zu bewegen! Daher geben wir Ihnen hier viele Tipps, die Ihnen den Ausbau erleichtern und Ihnen helfen, Kosten zu sparen.

Es gibt 7 Praxistipps, wie Sie Ihren Zug so gut wie möglich vorbereiten können.

Typisch für einen Umzugstag: Ein Möbelwagen steht vor dem Gebäude, erfahrene Umzugshilfen transportieren schweres Gepäck und haben es eilig, alles pünktlich fertigzustellen. Aber hinter diesem stimmungsvollen Gesamtbild steckt so viel Vorbereitungs- und Organisationsarbeit. Du musst dir viel Arbeit machen, lange bevor du den Zug flüssig machen kannst.

Jeder, der bereits umgesiedelt ist, weiss genau, dass es vor dem Tag des Umzuges viel zu tun gibt. Garantiert einen erfolgreichen Abschluss Ihres Zuges, lesen Sie die folgenden detaillierten Hinweise. Schon bevor Sie sich auf den Umzug vorbereiten, ist es ratsam, eine ungefähre Einschätzung der Kosten des Zuzugs zu haben.

Erstelle so schnell wie möglich einen ausführlichen Haushaltsplan, um dir einen Gesamtüberblick über deine Aufwendungen zu verschaffen. Weshalb sollten Sie einen Haushaltsplan aufstellen? Bei der Erstellung eines Budgetplans können Sie frühzeitig feststellen, ob Sie über eine ausreichende Finanzstabilität für den anstehenden Umzug verfügt. Wer weiß, was sein bewegliches Budget ist, kann die anfallenden Gebühren leichter einhalten.

Sollte die betreffende Leistung oder das dazugehörige Equipment teuerer sein, als Sie es vorgesehen haben, haben Sie die Gelegenheit, frühzeitig zu wechseln und nach einer geeigneten Alternative zu Ausschau zu halten. Daher ist es besser, wenn Sie die Transportkosten so genau wie möglich ausrechnen. Sie können pro Leistung oder Verlegematerial eine Plansumme abschreiben. Eine genaue Umzugsplanung vereinfacht Ihnen die Wahl der richtigen Vorarbeiten.

Egal ob Sie sich einen fachgerechten Umzug erlauben können, oder ob Sie alles von Anfang bis Ende selbst regeln müssen, ist vor allem von Ihren wirtschaftlichen Möglichkeiten abhängig. Je früher Sie den Betrag, den Sie bewegen möchten, einstellen können, umso früher können Sie mit der Organisierung starten. Organisiere deine Zeit vor Beginn der Vorbereitung effektiv, indem du dir alle wichtigen Infos über den Ablauf des Zuges markierst.

Die Einhaltung der vorgegebenen Fristen ist bei den Vorarbeiten möglicherweise nicht unmöglich. Um einen reibungslosen Umzug zu ermöglichen, braucht man für die Dinge, die man nicht kann, kompetente und fachkundige Unterstüzung. Dann brauchst du fachkundige Unterstützung. Auf welche Weise können Sie rasch und zuverlässig die richtige Bewegungshilfe aussuchen?

Die folgenden 9 Schritte: Nachdem Sie Ihr Budget für den Umzug eingeplant, einen Bewegtkalender angelegt und natürlich ein seriöses Umzugsunternehmen ermittelt haben, müssen Sie das Bewegtdatum ermitteln. Es wäre am besten, wenn du die Gelegenheit hättest, dich zu flexibilisieren. Sie sollten in diesem Falle kein Datum für den Umzug setzen, sondern die Lage über die Zeit verfolgen und erst dann mitteilen, wann der beste Tag für den Umzug ist.

Am besten sind die Umzugsmonate während der Winterzeit (September bis Mai). Da die Umzugsfirmen zu diesem Zeitpunkt nicht überlastet sind, senkt sie auch die Standardtarife. Auf jeden Falle muss dieser Aspekt in Ihrer Kontrollliste vorhanden sein. Lassen Sie diesen Aspekt nicht aus, denn er ist ein wesentlicher Bestandteil des gesamten Vorgangs.

Bevor du dich bewegst, erstelle eine Bestandsliste, indem du Erinnerung und Keller nicht vergisst. Holen Sie sich die korrekten Packmittel. Die Verpackung ist eine der bedeutendsten Aktivitäten bei der Vorbereitung auf den Umzug. Um mit dieser lästigen und zeitaufwendigen Arbeit zu beginnen, sollten Sie Verpackungsmaterial beschaffen. Denken Sie darüber nach, wie viele Kartons Sie benötigen und erwerben Sie immer ein wenig mehr.

In den meisten Baumärkten haben ihre Kundinnen und -kundinnen die Chance, unbenutzte Kartonagen zurückzusenden. Welches sind die bedeutendsten Verpackungsmaterialien: Beweglicher Karton: Er wird als der King der Packmittel angesehen. Vor dem Kauf brandneuer Boxen in einem Baumarkt oder einem örtlichen Umzugsunternehmen sollten Sie sich über billigere Alternativen aufklären. Auch hier kann Zeitungsdruckpapier verwendet werden.

Blasenfolie: Es ist eine unbestrittene Erkenntnis, dass Blasenfolie den optimalen Schutzeffekt für alle Artikel darstellt, die von A nach B ohne Beschädigung befördert werden müssen. Selbstklebeband: Um die verpackten Kartons zu versteifen, brauchen Sie hochwertiges Selbstklebeband. Lies die folgenden Grundprinzipien, um die Wirksamkeit des Vorbereitungsprozesses zu maximieren.

Beginne sofort mit dem Packen, nachdem du den Tag deines Umzugs festgelegt hast. Hinweis: Das Sortieren und Verpacken von Objekten in Zimmern wie Kellern, Dachböden, Garagen dauert in der Praxis meist länger als zunächst angenommen. Du bist bereits gut über den Umzug aufgeklärt, nicht wahr? In jedem Falle ist eine gute Vorarbeit notwendig.

Machen Sie Ihren Zug so wirkungsvoll wie möglich, indem Sie einen gut durchdachten und folgerichtigen Entwurf ausarbeiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema