Umzug nach Brasilien

Übersiedlung nach Brasilien

Alle reden über Brasilien. Nach Brasilien ziehen: Tipps und Informationen. In Brasilien gibt es weiße Strände, legendär sind der Fußball und der Karneval von Rio. Weshalb lohnt es sich, nach Brasilien auszuwandern? Was kostet der Umzug nach Brasilien?

Tips und preiswerte Offerten von Umzugsexperten

Brasiliens ist das Reich der weissen Sandstrände, sagenumwoben sind der Fussball und der Rummel von Rio. Brasilien gehört zwar nicht zu den Top 10 der populärsten Auswandererländer in Deutschland, ist aber für viele Menschen ein attraktives Jahr. Falls Sie nach Brasilien emigrieren wollen, hilft Ihnen unser Tipp und unsere Information über Umzug, Lebenshaltung und Aufenthalt im sÃ??dlichsten Staat Amerikas.

Im Grunde genommen ist es leicht, nach Brasilien zu kommen. Du brauchst einen sechs Monaten dauernden Pass und kannst dich bis zu 90 Tage im Lande aufhalten. Sie müssen das Gastland dann für einen Zeitraum von 90 Tagen verlassen, bevor Sie das Gastland für drei Jahre wieder betreten können. Kommen Sie als Angestellter in das Zielland, z.B. als qualifizierter Spezialist, Dozent oder Wissenschaftler, müssen Sie Ihren Anstellungsvertrag vorweisen.

Vorraussetzung für eine Niederlassungserlaubnis: Sie haben einen brazilianischen Partner oder mehrere brasilianische Pferde. Als Rentner bekommen Sie ein Monatsgehalt von mind. 6000 Rais (ca. 1.550 Euro). Jede weitere Personen benötigt zusätzlich 2000 Rebs.

Die Selbständigen sind selbständig und setzen in Brasilien mind. 600.000 Reas (ca. 155.000 Euro) ein. Um eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis ohne Angehörige im Inland zu erhalten, müssen Sie eine Anzahlung von EUR 12.850,- in Höhe von EUR 5.000,- leisten. Ich arbeite: In Brasilien ist die Arbeitslosenquote verhältnismäßig gering, aber viele Brasilianer sitzen in schlechtbezahlten und selbständigen Arbeitsverhältnissen fest.

Ein gesetzlich vorgeschriebener Mindestgehalt von 350 Reais, das entspricht rund 90 EUR, ist für fest angestellte Mitarbeiter vorgesehen. Lebensunterhaltskosten: Die Lebensunterhaltskosten in Brasilien sind in etwa mit denen in Deutschland gleich. Während es einige Gebiete gibt, in denen Sie weniger Kosten benötigen, sind alle Importwaren per se kostspielig. Je weiter man in den nördlichen Teil des Bundeslandes geht, desto geringer werden die Lebensunterhaltskosten entsprechend dem jeweiligen Wohlstand.

Fuehrerschein: Ihr deutscher Fuehrerschein wird in Brasilien fuer zwoelf Kalendermonate erhaeltlich. Wohnsitz: Wo Sie gerne leben würden, richtet sich nach Ihren individuellen Präferenzen. Wenn Sie in Brasilien tätig sein wollen, sind die Großstädte für Sie von Interesse, z.B. São Paulo und Rio de Janeiro: Hauptsitz vieler international und Brasilien, Recife: gute Möglichkeiten für Ingenieure und Naturwissenschaftler in der Wirtschaft, Maranhao: Aerospace-Zentrum, ganze Atlantikküste: Arbeitsplätze in der Hotellerie (z.B. Hotelketten, Freizeitanlagen, Gastronomie).

Wer lieber auf dem Land lebt, kann sich im nordöstlichen Teil des Landstriches, in Florenburg im südlichen Teil oder im Pantanal zu Hause fühlen. Containerverlagerung: Für die Verlagerung nach Übersee stellt der vor allem in den Baugrößen 20 und 40 Fuss erhältliche Container nach wie vor das wichtigste Transportmittel für Ihr Hab und Gut dar.

Dies entspricht einer Containerlänge von fast 6,1 und 12,2 Metern. Wenn Sie nicht so viel Raum brauchen, können Sie einen Behälter auch zusammen mit anderen Kunden über die zusätzliche Verladeroute verwenden und so beim Umzug nach Brasilien Kosten einsparen. Sprachkenntnisse: Mit dem Deutschen kommen Sie in Brasilien nicht weit.

Wenn Sie in den großen Tourismuszentren leben oder mit ihnen zusammenarbeiten möchten, können englische Grundkenntnisse hilfreich sein. Idealerweise sollten Sie jedoch bereits bei der Einreise ins Landesinnere Portugiesisch sprechen - Fremdsprachenkenntnisse sind für das lokale Arbeitsleben unverzichtbar. Gesundheitswesen: In Brasilien gibt es eine kostenlose ärztliche Betreuung, die aber nicht den Anforderungen Deutschlands genügt, z.B. können sehr lange Ausfallzeiten auftreten.

Allerdings rät das Auswärtige Amt dazu, zusätzlich zu den herkömmlichen Standard-Impfungen nach SteKo eine Gelbfieberimpfung durchzuführen, da die Krankheit in einigen Gebieten Brasiliens auftritt. Umzugsfirma:: Um nach Brasilien zu ziehen, können Sie sich an ein Unternehmen für den Umzug nach Brasilien, das sich auf Überseeumzüge spezialisier.... Bis zu einem Gehalt von 1.100 Réais ( "Reais") (ca. 280 Euro) bezahlen Sie als Mitarbeiter überhaupt keine Zölle.

Du möchtest gerne ziehen und bist auf der Suche nach einem professionellen Spediteur? Das richtige Relocation-Angebot findest du dann hier. Für eine Arbeit in Brasilien oder eine selbständige Tätigkeit benötigen Sie einen CPF, der der Einkommensteuererklärung der Bundesrepublik Deutschland entspricht.

Auch interessant

Mehr zum Thema