Umzug nach Australien

Übersiedlung nach Australien

Da das Land so anders ist als Deutschland, kann der Umzug nach Australien kompliziert sein und viele Fragen aufwerfen. Wenn Sie daran denken, nach Australien zu ziehen oder auszuwandern, sollten Sie immer die ganze Serie im Fernsehen vergessen. Wenn Sie nach Australien ziehen, gibt es viele Dinge zu beachten! Was das Umzugsunternehmen in Bezug auf die Kosten für die Menge der Dinge berechnet.

Australien umziehen - billige Möbelangebote und Auswanderungstipps für Auswanderer

Für die Auswanderung nach Australien gibt es viele Grund. Das freundliche Australien, die vielseitigen Beschäftigungsmöglichkeiten, das fantastische Klima und die spektakulären Landschaftsbilder sind nur einige davon. Aber der Weg dahin ist lang und vor dem Umzug nach Australien müssen noch etliche Organisationshürden überwunden werden. Anforderungen und Visumantrag: Wenn Sie nach Australien emigrieren wollen, müssen Sie gewisse Anforderungen einhalten.

Um einen reibungslosen Umzug nach Australien zu gewährleisten und einen guten Einstieg in Ihr zukünftiges Berufsleben zu ermöglichen, sind die nachfolgenden Arbeitsschritte von Bedeutung. Daher sollten Sie Ihren Bewerbungsantrag frühzeitig bei der Australian Embassy einreichen. Eine Gesundheitsbescheinigung, die die volle Lebensqualität bestätigt, ist eine Grundvoraussetzung für die Ausstellung eines Visa für Australien. Einreisepapiere nach Australien: Überprüfen Sie, ob Ihr Berufsstand in Australien zugelassen ist.

Einstufungstest für Australien: Verbessern Sie bei Bedarf Ihre Sprachkenntnisse. Im australischen Sprachraum müssen Sie einen Sprachnachweis des Interne Sprach-Testsystems (ILTS) absolvieren. Bei der Verlagerung der Möbel nach Australien sollte man eine international tätige Spedition in Deutschland beauftragen. Der Umzug erfolgt in Deutschland. Informieren Sie sich, ob Zusatzladung für den Transfer zum Seehafen möglich ist.

Der Umzugsförderer wird mit Kleinteilen gefüllt, wenn noch genügend Zeit ist. Sämtliche persönliche Dinge werden dann in einem Behälter zu einem Port in Australien gebracht, z.B. Adelaide, Brisbane, Melbourne oder Sydney. Je nach Unternehmen und Behältergröße können die Transportkosten variieren.

Neben dem eigentlichen Versand kümmern sich die Speditionsfirmen auch um alle Zölle. Im Bestimmungshafen wird der Behälter dann zunächst für Sie eingelagert und kann dann nach Absprache mit Ihnen zu Ihrem neuen Wohnsitz gebracht werden. Die persönlichen Möbel für einen Umzug sind in der Hauptsache zoll- und zollfrei. Bei der Auswanderung nach Australien können Sie kleine Dinge als Reisegepäck mit ins Flieger nehmen.

Auf jeden Falle werden die zuständigen Stellen in Australien die Einschleppung von Krankheitserregern und Schädlingen durch Menschen, die in das Land einreisen, verhindern. Daher gibt es in Australien strikte Zugangsmaßnahmen. Wenn diese nicht deklarierten Materialien gefunden werden, werden Sie mit hohen Bußgeldern belegt. Haben Sie die Einreisebestimmungen erfuellt und sind "auf dem fünften Kontinent" eingetroffen, werden Sie sicherlich auf der Suche nach einem passenden Arbeitsplatz sein.

In Australien gibt es auch Arbeitsplätze für die Deutschen. Abhängig von der Art der Ausbildung oder des Berufes kann es jedoch sinnvoll sein, vor dem Umzug aus Deutschland nach einer Stelle zu suchen. Ausländische Personalvermittler oder Personalvermittler können Ihnen dabei behilflich sein. Bei der Auswanderung nach Australien ist die Chance auf einen Arbeitsplatz am größten, wenn Sie in einem im Inland anerkannten Ausbildungsberuf arbeiten.

Sie sind in der "Liste der qualifizierten Berufe" (SOL) zu findet. Dieser wird nach einem Punkte-System vergeben, die Mindestzahl beträgt 100 Punkte. In Australien begehrte Berufe: Ihr Finanzpolster sollte alle Ausgaben für einen Zeitraum von 12 Monaten decken. Ärztliche Betreuung in Australien ist kostspielig. In Australien sind die Einstiegsgehälter recht niedrig.

In Australien boomen die Immobilienmärkte, obwohl sie in den vergangenen zehn Jahren nahezu ausgelastet sind. Sie selbst akzeptieren einen hohen Schuldenstand, weil sie davon profitieren, dass sie keine Mieten mehr zahlen müssen. Nicht nur die Einkaufspreise, sondern auch die Mieten in den großen Australian Cities haben nichts mit dem Einkommen der Menschen zu tun.

Wer ein Ferienhaus in Australien erwerben möchte, sollte die Offerten gut nachvollziehen. Jeder, dem noch kein Daueraufenthalt in Australien gewährt wurde, muss die Zustimmung des Foreign Investment Review Board (FIRB) für den Kauf einer Immobilie oder eines Hauses eingeholt werden.

Mehr zum Thema