Transportunternehmen Vorarlberg

Verkehrsunternehmen Vorarlberg

In Vorarlberg sind wir ein Transportunternehmen, das im Nah- und Fernverkehr tätig ist. Zusätzlich zu den Holztransporten führen wir auch Einzeltransporte durch. Fordernde Transporte, wie unverpackte Stoffrollen sauber ohne Druckstellen, sowie andere Waren zuverlässig, europaweit und immer just in time geliefert.

Die Peter Huber Transport AG ist ein Unternehmen der Peter Huber Transportbranche.

Wir geben Ihnen einen Beförderungsauftrag nur auf der Grundlage der Zusatzbedingungen in der Bestellung oder der nachfolgenden Bestimmungen, worauf wir Sie besonders hinweisen, dass die in Ihrer Bestellbestätigung enthaltenen Bestimmungen von uns nicht angenommen werden und daher nicht Vertragsbestandteil werden, wenn Sie den Beförderungsauftrag ausführen. Die Beförderung erfolgt nach den allgemeinen C.M.R.-Bedingungen für den Straßenverkehr im internationalen Warenverkehr.

Es wird davon ausgegangen, dass der Fahrer des von Ihnen genutzten Fahrzeugs die Vorgaben des Ausländerarbeitsgesetzes vollständig einhält und im Besitze einer geltenden Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis ist. Die von Ihnen eingesetzten Fahrzeuge müssen den speziellen Erfordernissen dieser Verordnung und den rechtlichen Regelungen, Erlassen usw. nachkommen. Mit der Entgegennahme dieses Beförderungsauftrages sind Sie verpflichtet, alle Vorgaben des Güterverkehrsgesetzes und anderer geltender Regelungen, insb. auch der EU über den Straßengüterverkehr, für Ihre Fahrer, alle Nachunternehmer und deren Fahrer bei der Durchführung des Transports einzuhalten und uns schadlos zu halten und zu entschädigen für etwaige Verspätungen oder Unterlassungen bei der Durchführung des Transports aufgrund der Verletzung oder Nichtbeachtung von Vorgaben durch Sie oder eines Nachunternehmers und für alle daraus entstehenden Schadeners.

Es ist unerlässlich, die Rechtsvorschriften über die Lenk- und Ruhezeiten der Kraftfahrer einzuhalten. Für die Durchführung dieses Beförderungsauftrages ist die Verpflichtung zur Einhaltung des Alkoholverbots ausnahmslos eine Bedingung. Der Triebfahrzeugführer ist für die Kontrolle von Gewicht, Menge und Verpackung verantwortlich, und alle Abweichungen sind unverzüglich auf dem Beförderungspapier zu notieren und vom Auftraggeber gegenzuzeichnen. Ohne unsere vorherige ausdrücklich schriftlich erteilte Einwilligung darf dieser Transportauftrag nicht an Dritte oder Unterauftragnehmer weitergegeben werden.

Sofern nicht anders angegeben, ist der Austausch von Ladehilfsmitteln zum Be- oder Entladetermin vertraglich festgelegt und Teil dieses Transportauftrags. Ladegeräte, die nicht unverzüglich ausgetauscht wurden, sind innerhalb von 14 Tagen an der jeweiligen Verladestelle zurückzugeben. Ein nachträglicher Rücktransport der geöffneten Ladehilfsmittel wird nicht angenommen. Liegegeldansprüche werden von uns nur anerkannt, wenn sie durch unser Verschulden (zumindest durch grobe Fahrlässigkeit) entstanden sind und mit einer entsprechenden Bescheinigung auf dem Versandpapier mitgeschickt werden.

Beanstandungen sind uns gegenüber umgehend in schriftlicher Form zu erheben. Im Falle von Unfällen, Bränden, Diebstählen und dergleichen sind die lokalen Polizeidienststellen umgehend hinzuzuziehen und der Peter Huber Transport mit sofortiger schriftlicher Anzeige zu melden. Im Falle sonstiger Probleme, Transportverzögerungen, Beschädigungen der Ware oder Lieferhindernisse sind wir umgehend fernmündlich oder in schriftlicher Form zu informieren.

Der Absender (Ladestelle) und der Triebfahrzeugführer des Frachtführers sind für die sachgemäße Sicherung der Ladung gemäß 101 KFG 1967 zuständig und haften daher für eventuelle Beschädigungen oder Sanktionen. Beim Beladen von Kasten- oder Kühl-LKWs übernimmt der Triebfahrzeugführer die Verpflichtung, die Waren bei Bedarf an den Rand des LKWs zu liefern. Nur transporttaugliche Transportmittel und nach ADR geschulte Triebfahrzeugführer mit gültigem Personalausweis dürfen verwendet werden, die zudem den geltenden Rechtsvorschriften nachkommen.

Du garantierst absolute Kundensicherheit und Kundenneutralität und verpflichtest dich, unseren Kundinnen und Kunden dieselben oder ähnliche Dienstleistungen nicht zu bieten oder angeboten zu haben, sowie sie direkt oder in irgendeiner Weise, auch ohne deinen eigenen Vorteil, zu erbringende oder erbrachte oder anderweitig in eine Geschäftsverbindung mit ihnen einzutreten, andernfalls wirst du uns mit voller Zufriedenheit versorgen.

Es gelten ausschließlich die "Allgemeinen Bedingungen für Spediteure" (AGT), veröffentlicht in der "Wiener Zeitung", in der jeweiligen aktuellen Version. Für die korrekte Ausführung danken wir Ihnen im Voraus und wünsche Ihnen einen reibungslosen Ablauf des Transports.

Mehr zum Thema