Studentenhilfe Berlin

Studienbeihilfe Berlin

Darüber hinaus öffnen die vielen Einsatzmöglichkeiten für Studenten in Berlin bereits die Türen zu Ihrer zukünftigen Karriere. studentsWERK BERLIN - Sozialberatungsstelle Hardenbergstraße (Charlottenburg) Das Sozialberatungszentrum Hardenbergstraße betreut Studenten und Interessenten der Technischen Fachhochschule, der Kunstuniversität, der Privaten Fachhochschule Göttingen (PFH), der Beuth University, der International Psychoanalytic University, der University of Popular Arts und der Hertieschen Schule. Wofür kann ich mein Studien- und Diplomstudium finanzieren? Muß meine Familie mich mittragen oder wäre BAföG auch für mich eine Möglichkeit?

Kinder und Studien - wie funktioniert das? Wir haben für Schüler mit Kindern eine spezielle Beratungsstelle eingerichtet, die sich sowohl an in- und ausländische Schülerinnen und Schüler wendet. Der Sozialberatungsdienst der studierendenWERK BERLIN hat die Moeglichkeit, Studenten in Ausnahmesituationen tatsaechlich zu unterstuetzen. Egal, ob Sie für ein ganzes Studiensemester oder für einen ganzen Studiengang nach Berlin kommen - wir als Sozialberater des studierendenWERK BERLIN würden Sie dabei gerne beraten.

Der Sozialberatungsdienst hält Vorlesungen an den Universitäten in Berlin und gibt Ratschläge zu unterschiedlichen Fragestellungen. Darüber hinaus ist sie mit Fachvorträgen und Messeständen an Infotagen an Universitäten und Fachmessen vertreten. Wofür kann ich mein Studien- und Diplomstudium finanzieren? Muß meine Familie mich mittragen oder wäre BAföG auch für mich eine Möglichkeit? Kind und Lernen - wie funktioniert das?

Die Beratung richtet sich an alle Studierenden der in Berlin ansässigen Fachhochschulen und Fachhochschulen. Die Studie mit ihren vielen Gesichtern ist in allen Lebensbereichen gefordert. Der kompetente Umgangs mit den Inhalten, sowohl als Leser*r als auch als Autor*r, ist für ein erfolgreiches Studienprogramm unerlässlich. Die Beratung richtet sich an alle Studierenden der Studiengänge Bachelor, Master und Staatsexamen.

Unsere Maxime ist es, dass Sie das akademische und wissenschaftliche Lesen erlernen können, und dies ist ein Vorgang, bei dem wir Sie gerne betreuen und mittragen. Mit unserem Leistungsangebot richten wir uns an Studenten oder Interessenten mit einer Behinderung oder chronischer Vorerkrankung. Egal ob Dyslexie, Rheumatismus, Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Onkologie, HIV-Infektion, Epilepsie oder Geisteskrankheiten: Eine langfristige Gesundheitsschädigung sollte während des Studiums kein Hindernis sein.

Im Rahmen der Studienberatung bietet die Barrierefreie Studienberatung Integrationshilfe für die Universitäten Berlin, z.B. Studienassistenten, Buchgeld oder Fachhilfe.

Mehr zum Thema