Spedition Vogel österreich

Vogel Spedition Österreich

Vögel Speditionsgesellschaft mbH Das Anbaufeld wurde von 3,4 Hektar auf 5,4 Hektar erhöht. Im Jahr 2009 übernahm Aug. Melk in Frastanz 9 LKWs. Die Verschmelzung mit der Reiner Transportgesellschaft in Dornbirn wurde am 1. März 2008 vollzogen.

Im Zuge dieser Verschmelzung wurde der Fahrzeugpark um 27 auf 253 Einheiten erweitert. Die Vögel Trans S.R.L. wurde am 13.1.2006 in 39025 Naturno, Peter Mitterhoferstr. 13 in Italien aufgesetzt.

Mit der Akquisition der Windkraft-TransportgesmbH & CoKG in Rangweil wurde der Fahrzeugpark weiter ausgebaut. Das Betriebsgelände wurde von 1,5 Hektar auf 3,4 Hektar erweitert. Der Standort AG branch in Liechtenstein was renamed Vögel AG. Die Fahrzeugflotte ist durch die Akquisition der liechtensteinischen SEEGER TRAPORT AG um 14 weitere Wagen gewachsen.

Im Jahr 2001 übernahm die Fa. Lauterach 5 LKWs. Im Jahr 1998 wurde die Länge der Anlage um weitere 8.407 m2 erhöht. Im Neubau wurden eine eigene Werkstatt und eine eigene Treibstofftankstelle errichtet, so dass der VÖGEL AG nun über 11.000 m2 zur Verfugung stehen. Die Flotte wuchs mit der Akquisition der Bludenzer Grasfirma auf 50 Lkw.

Im Laufe der Jahre wurde der Fahrzeugpark kontinuierlich ausgebaut. Im Jahr 1989 waren 17 Stück im Besitz der VÖGEL Flotte. August Vögel gründet die Firma August VÖGEL Transport.

Die Vögel Transport Gesellschaft mbH, Kludesch, Vorarlberg, Österreich

Das 1961 gegründete und in den darauffolgenden Dekaden vom Holztransporter zu einer Spedition mit einem großen Fahrzeugpark und eigenen Werkshallen weiterentwickelte Unter-nehmen. Anzahl der Mitarbeiter: Das Traditionsunternehmen hat rund 350 Beschäftigte. Kunden/Gäste im Einzugsgebiet: Wir sind ein vorgesarlberger Traditionsunternehmen, das in der in- und ausländischen Transportbranche zuhause ist. Weitere Angaben zum Aktienbesitz von Gesellschaften und Privatpersonen erhalten Sie im Impressum.

Diese Firma möchte nicht evaluiert werden. In diesem Falle wird eine mögliche Streichung der Auswertung untersucht.

Hoppla, bist du ein Mensch?

Das System ist nicht sicher, wenn du Mensch oder Stab. Pourriez-vous de la system? Aktivieren Sie dieses Kästchen, um zu überprüfen, ob Sie kein Seefahrer sind. Sie finden das untenstehende Kästchen, um sicherzustellen, dass Sie kein Roboterin sind. Zur Fortsetzung muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Cookie und Java Script zulassen.

Wenn Sie fortfahren möchten, muss Ihr Navigateur Cookies akzeptieren und aktives Java Script aktivieren. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Falle eines Problems können Sie uns kontaktieren:

Auch interessant

Mehr zum Thema