Spedition Duisburg

Umleitung Duisburg

Du brauchst eine Spedition für Duisburg? Bei einem Transport von oder nach Duisburg? Gefahrengut: Auch Gefahrengut ist bei uns in besten Händen. Bei uns finden Sie es.

Gefahrengut: Auch Gefahrengut ist bei uns in besten Händen. Bei uns finden Sie es. Die unterschiedlichen Verkehrsmittel sind optimal miteinander verbunden. Bahnfracht: Umweltfreundlicher, leistungsfähiger Bahngüterverkehr durch die koordinierte Verknüpfung mit dem Verkehr per Lastwagen, Schiff auf der Schiene und per Luft. Lufttransporte: Transporte auf alle Erdteile - schnell und sicher, immer gut verbunden mit weltweiten Transportlösungen.

Geografie & Verkehrslage Duisburg

Du brauchst eine Spedition für Duisburg? Bei einem Transfer von oder nach Duisburg? Bereits seit vielen Jahren bietet die Firma ein breites Spektrum an Transporte. Zusätzlich zur traditionellen Stückgutfracht von/nach Duisburg können wir auch Teil- und Ganzladungen anbieten. Auch für Speditionsdienstleistungen ist das bewährte Qualitätsdreieck "Qualität Preise Geschwindigkeit" aus dem Bereich des Projekts: Die Spedition: Die Kunst besteht darin, vor dem eigentlichen Transportvorgang Ihre eigenen Vorstellungen zu präzisieren und auf dieser Basis die passende Beförderungsart auszusuchen.

Mit Ihnen als klassischer Spedition besprechen wir vor dem Versand und koordinieren Ihre Schwerpunkte + Absichten. Abhängig von Ihren Bedürfnissen stellen wir Ihnen die für Sie und Ihre Ware am besten geeigneten Transportoptionen zur Verfügung. Für unsere Arbeit gelten ausschliesslich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen 2017 (ADSp 2017) der Spedition Deutschland, die nahezu immer in der gesamten Spedition und insbesondere im Transportsektor Anwendung finden.

Mit einer Fläche von 230 km und rund 495.000 Einwohner ist Duisburg eine der sechs großen Städte in Nordrhein-Westfalen. Duisburg ist eine der 20 großen Städte Deutschlands. In Duisburg fließt die Metropole als einer der wichtigsten Zuflüsse in den Rhein. Aus den 46 Duisburger Stadtteilen werden sieben Bezirke gebildet.

Bekannt sind Meiderich/Beeck, Duisburg-Mitte, Hamborn und Rathaus. Die benachbarte Stadt Mülheim an der Bochumer Innenstadt liegt unmittelbar an der Grenze zu Duisburg. Andere benachbarte Städte sind Oberhausen, Ratingen, Moers, Krefeld und die Landeshauptstadt Düsseldorf. Das bekannteste Denkmal Duisburgs ist der Innere Stadthafen Duisburg, der auch als Stadthafen Duisburg oder heute Duisburgischer Seehafen bekannt ist.

Es ist der weltgrößte Inlandshafen und die herausragendste Sehenswürdigkeit in Duisburg. Heute, Ende der 2010er Jahre, ist Duisburg einer der wichtigsten europäischen Knotenpunkte für den Verkehr auf dem Schienen-, See- und Landweg. Duisburg war schon immer ein zentraler Handelsplatz, schon vor Tausenden von Jahren. Duisburg Hbf ist ein Fernverkehrsbahnhof mit Anschlüssen in alle Himmelsrichtungen, bis hin zu Amsterdam, Berlin, Basel und München.

In und um Duisburg ist das Straßennetz eng und dichter. Mit den ehemaligen B8, A57, B60 und B231 sind die heutigen Landstraßen auf dem Duisburger Innenstadtbereich entstanden. Auch in den ländlicheren Bezirken Duisburgs gibt es viele landwirtschaftliche Wege. Der Autobahnknoten Kaiserberg zählt zu den Verkehrsmarkern der Stadt am Rande des Ruhrgebiets.

Fahrradfahrer freuen sich, dass Duisburg an mehrere Fern- und Regionalradwege angebunden ist, darunter den EuroVelo E3 von Norwegen nach Spanien, den Ruhrgebietsradweg oder den Ruhrexpressradweg. Mit der Bahn ist die Strecke zwischen Duisburg Hbf und Düsseldorf Airport weniger als zehn Gehminuten entfernt.

Mehr zum Thema