Private Krankenversicherung Umzug ins Ausland

Die private Krankenversicherung im Ausland

Und was passiert, wenn Sie ins Ausland ziehen? In Namibia verbrachten wir einige Zeit und mussten eine private Versicherung abschließen. Die Entscheidung, ob privat oder rechtlich, liegt letztlich beim Verbraucher. Mehr und mehr Menschen entscheiden sich für einen Umzug ins Ausland. Und wenn Privatversicherte ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen?

Ab wann kann ich meine Krankenversicherung auflösen?

Ab wann kann ich meine private Krankenversicherung auflösen? Ihre private Krankenversicherung können Sie zum Ende eines jeden Kalenderjahres mit einer Kündigungsfrist von 3 Wochen auflösen. Sie können in Ihren Versicherungsdokumenten ablesen, ob das Geschäftsjahr gleich dem des Kalenderjahres ist oder zu einem anderen Termin ausläuft. Wenn zu Beginn der Versicherungszeit eine Mindestvertragslaufzeit festgelegt wurde, können Sie diese nicht vorzeitig stornieren.

Der Kündigungszeitraum ist 2 Kalendermonate ab Zugang der Änderungsanzeige. Das Vertragsverhältnis läuft dann mit dem Moment der Prämienänderung aus. Für die Krankenvollversicherung gelten darüber hinaus folgende Bestimmungen: Weil Sie verpflichtet sind, eine Krankenversicherung abzuschließen, müssen Sie bei einem Versicherungswechsel den ununterbrochenen Versicherungsschutz vorweisen. Sie müssen diesen Beweis bis zum Ende der Altversicherung vorweisen.

Wenn Sie ein besonderes Kündigungsrecht in Anspruch nehmen und Ihre Versicherungsdauer weniger als 2 Kalendermonate nach Ihrer Beendigung beträgt, muss der Beweis bei Ihrem bisherigen Versicherungsträger mindestens 2 Kalendermonate nach Ihrer Beendigung liegen. Wenn Sie in der GKV pflichtversichert sind, können Sie Ihre private Krankenversicherung auflösen, um der Pflichtversicherung zu unterliegen. Dies ist auch nachträglich innerhalb von drei Wochen nach Entstehen der Versicherungsverpflichtung möglich (§ 205 VVG).

Ihre Versicherung verlangt von Ihnen den Abschluss einer Pflichtversicherung. Wenn Sie dieser Bitte nicht innerhalb von 2 Wochen nachkommen, ist die Beendigung ungültig - es sei denn, Sie sind für die Verspätung nicht verantwortlich. Ausserhalb dieser Zeit können Sie den Vertrag zum Ende des Monates beenden, in dem Sie Ihre Versicherungsverpflichtung belegen.

Wenn Sie ins Ausland umziehen, gilt Ihr Versicherungsvertrag weiterhin, wenn Ihr alter Wohnort in einem Mitgliedstaat der EU oder des EWR ist. Wenn sich Ihr Haus außerhalb dieses Bereichs befinden sollte, läuft Ihre Krankenversicherung in der Regel aus. Ab wann kann ich meine private Krankenversicherung auflösen?

Krankenversicherung, Beendigung aufgrund von Auslandsverlagerungen

Anwalt Ralf Hauser, LL.M. Zusammenfassung: Wenn Sie ins Ausland emigrieren, haben Sie die Option, Ihre GKV zu stornieren. Dabei erhalte ich ausschließlich deutschsprachige Pension, mein Partner sowohl deutschsprachige als auch luxemburgische Pension. Wir haben im Juni unsere Deutschland-Residenz verlassen und sind nach Ungarn gezogen. Gerne würden wir die obligatorische Versicherung in Deutschland aufheben und uns in Ungarn absichern.

Es ist uns nicht erwünscht, dass wir von der dt. Krankenkasse im Rahmen der laufenden Prämienzahlung an Deutschland an die Karlsruher Krankenkasse weitergegeben werden. Jetzt beharrt sie darauf, dass wir in Deutschland weiter abgesichert sein müssen und nicht stornieren können. Gibt es ein gesetzliches Recht zur Kündigung der dt. Kfz- und PV-Anlage? Was wäre die rechtliche Situation, wenn wir in ein Land außerhalb Europas gezogen wären?

Wir verbrachten einige Zeit in Namibia und mussten eine private Krankenversicherung abschließen. Der Versicherungskonzern hat die Beitragseinnahmen fortgesetzt, aber keine Leistung gewährt oder ersetzt). Lieber Fragender, auf der Basis der bereitgestellten Unterlagen möchte ich Ihnen eine verbindliche Antwort auf Ihre Frage geben: Die GKV kann nicht verlangen, dass Sie in der GKV oder GKV verbleiben.

Nach Ihrem Umzug nach Ungarn enden Ihre Pflichtversicherungen in Deutschland und Sie haben die Option, Ihre Kranken- und Krankenpflegeversicherung zu stornieren. Auch wenn Sie noch in Deutschland registriert wären, aber Ihren Wohnsitz ins Ausland verlagert haben, hätten Sie weiterhin das Recht, Ihr Arbeitsverhältnis zu beenden. Du musst nur Dokumente einreichen, die belegen, dass du deinen Wohnsitz ins Ausland verlagert hast.

Deshalb sollten Sie dies sofort unter Beifügung der Abmeldebestätigung unterbreiten. Bei einer Rückkehr an einem Tag muss Sie die GKV, bei der Sie als Letzter abgesichert waren, mitnehmen. Die Krankenversicherung Ralf Hauser, LL.M. hat heute in schriftlicher Form mitgeteilt, dass ich nicht aufhören kann. Ich konnte als Empfänger einer ausschließlich in Deutschland gezahlten Pension nur über E 121 an den ungarischen Fonds weitergereicht werden und müsste trotzdem in diesem Fall deutschsprachige Beitragszahlungen leisten.

Da ich Sie so gut verstehe, kann ich die obligatorische Versicherung in Deutschland auf jeden Falle kündigen. Lieber Fragender, ich habe heute eine gesetzliche Krankenkasse konsultiert. Sie informierte mich, dass die pflichtversicherten Pensionäre leider in der Krankenversicherung bleiben mussten. Es wäre anders, wenn Sie eine freiwillige Versicherung hätten oder keine inländische Pension erhalten würden.

Nach den Angaben der Krankenkasse haben Sie jedoch in Ungarn über die deutschen Krankenversicherungen verfügen. Deshalb ist eine Krankenversicherung in Ungarn nicht erforderlich.

Mehr zum Thema