Postnachsendung bei Umzug

Postweiterleitung für Umzug

Wenn Sie umziehen, können Sie sich Ihre Post mit einem Speditionsauftrag an die neue Adresse zustellen lassen. swisspost.ch. swisspost.ch.

swisspost.ch. Wenn Sie umziehen, können Sie sich Ihre Post mit einem Speditionsauftrag an die neue Adresse zustellen lassen. swisspost.ch. swisspost.ch. swisspost.ch. Bei einem Umzug wird an die neue Adresse umgeleitet, auch wenn der Absender sie an die alte Adresse geschickt hat. Wenn Sie umziehen, können Sie sich Ihre Post mit einem Speditionsauftrag an die neue Adresse zustellen lassen. swisspost.ch. swisspost.ch. swisspost.ch. Wenn du dich bewegst, kann es ein wenig Aufsehen erregen.

Die Jobbörse muss die Umleitungskosten beim Umzug tragen - Law & Order

Wenn eine Arbeitsagentur einen Hartz IV-Empfänger auffordert, in eine günstigere Ferienwohnung zu ziehen, muss sie den Erwerbslosen auch die Ausgaben für einen Versandauftrag auszahlen. Dies hat das Arbeitsgericht (SG) Mannheim in einem am Donnerstag, den 24. Januar 2011, verkündeten Beschluss (Az.: S 10 AS 4474/10) entschieden: Im Falle einer Streitigkeit sollte der Erwerbslose ausziehen, weil seine frühere Heimat für die Arbeitsstätte zu kostspielig war.

Die Arbeitsagentur hat die Verlagerungskosten abgestimmt und genehmigt. Der Mann änderte nach dem Umzug seine telefonische Bestellung und beantragte bei der Schweizerischen Bundespost eine Umleitung. Er wollte auch, dass die damit verbundenen Ausgaben von 60 bzw. 15 EUR ersetzt werden. Die Arbeitsagentur zahlte letztendlich für die Telefonnachricht, nicht aber für den Speditionsauftrag. Der Postspeditionsauftrag ist aber auch einer der "tatsächlichen Umzugskosten", die das Arbeitsamt nach dem Beschluss des GS vom 11. Mai 2011 zu vergüten hat, denn es sind Aufwendungen, die "zwangsläufig mit einem Umzug einhergehen".

Die Arbeitsvermittlung muss den Umleitungsauftrag und den Telefonanschluß bezahlen.

Dem 1955 geborenen Begünstigten wurde dann von der Arbeitsagentur zugesagt, dass er die vernünftigen Rückführungskosten tragen würde. Damit wurden die anfallenden Speditionskosten für ein Speditionsbetrieb mitgenommen. Das Arbeitsamt wollte die anfallenden Speditionskosten für einen Speditionsauftrag der Schweizerischen Bundespost und den Umbau des Telefon- und Internetzugangs in der Gesamthöhe von 85,15 Dep. nicht übernehmen.

In einem kürzlich veroeffentlichten Gutachten haben die Ermittler in Celle entschieden, dass die Speditionskosten und der Telefonanschluß auch zu den "tatsaechlichen" Entsorgungskosten im weiteren Sinn gehören. Mit dem Umzug sind die anfallenden Telefonkosten und Weiterleitungsaufträge unweigerlich verbunden und nach Ansicht des Gerichts unvermeidlich. Für den Dienstleistungsempfänger gibt es keine andere Wahl, um seine Post- und Telefonverfügbarkeit zu gewährleisten, die auch für die Kommunikation mit der Arbeitsagentur erforderlich wäre.

Homepage

Es ist sehr sinnvoll, wenn Ihre Sendung - auch wenn die Adressenänderung den Absendern noch nicht bekannt ist - nach einem Umzug noch den Weg zu Ihrer neuen Anschrift antritt. Es besteht die Option, Postbriefe und Pakete noch an die bisherige Anschrift adressieren zu läss. Diese werden per Speditionsauftrag an die neue Anschrift weitergeleitet.

Bei einem Speditionsauftrag können an die neue Anschrift Buchstaben, Kleinpaketen, Zeitungen mit Geldbeträgen, Infomails oder auf Verlangen Paketen und EMS-Sendungen zugestellt werden. Ihre Nachsendeaufträge sollten Sie spätestens drei Arbeitstage vor dem ersten Tag der Nachsendeaktion an die neue Anschrift in Ihrer Filiale übermitteln. Der Zeitraum der Umleitung ist beliebig definierbar und wird bei Zahlung der Umleitungsgebühr (z.B. ein Tag bis max. ein Jahr) berücksichtigt.

Das Gesuch für einen Speditionsauftrag können Sie in der Poststelle oder über den elektronischen Dienst der Schweizerischen Bundespost einreichen, indem Sie es vollständig einreichen. Bei einem Umleitungsauftrag aufgrund eines Umzugs wird die Mail nach Ablauf des Umleitungsauftrags im Falle einer Nichtzustellung des Pakets an den Sender zurückgesendet. Haben Sie nur einen temporären Umleitungsauftrag ( "Urlaubsumleitung") abgeschlossen, bekommen Sie die Mail nach Ablauf des Umleitungsauftrags später an Ihre bisherige Anschrift.

Mehr zum Thema