Post Nachsendeauftrag Urlaub Online

Nachsendeauftrag Feiertag online

Planen Sie eine längere Abwesenheit, sollten Sie rechtzeitig einen Speditionsauftrag bestellen. ("Urlaub", vorübergehende Versetzung) Tod, Pflege oder Insolvenz. Speditionsauftrag bei Abwesenheiten - Nachsendeauftrag. net Private Personen, aber auch Firmen, können während einer temporären Abwesenheitszeit einen Speditionsauftrag erteilen. Der Speditionsauftrag wird empfohlen, wenn Firmen oder Einzelpersonen über einen längeren Zeitraum nicht an ihrem üblichen Standort sind.

Dies kann bei Privaten der Falle sein, z.B. bei einer befristeten Erwerbstätigkeit an einem anderen Standort oder bei einem längerem Urlaub.

Die Spedition saufträge können für einen Auslandsaufenthalt im Inland, aber auch im Inland erteilt werden. Wenn Sie lange Zeit nicht zu Hause sind, müssen Sie Ihren Nachbarinnen, Freundinnen oder Bekannten keinen Hausschlüssel aushändigen und sie auffordern, sich um die Post zu kuemmern. Auf der einen Seite wollen Sie andere Menschen nicht damit überfordern, auf der anderen Seite wollen Sie vielleicht nicht, dass sie die wichtigen E-Mails eröffnen und so Einsicht in ihre Persönlichkeitssphäre gewinnen.

Wenn Sie sich nicht darum kümmern, kann dies mit erheblichen Ausgaben und viel Aufwand einhergehen. Diese Belästigung kann mit einem Speditionsauftrag gespeichert werden, die Mail wird dann an die vorgegebene Zwischenadresse umgeleitet. Sie können Buchstaben und Ansichtskarten, Einschreiben, Bücher und Waren, DIALOGPOST, Nachrichten, Blindschreiben, Sendungen und Sendungen versenden mitnehmen.

Den Speditionsauftrag können Sie online erteilen. Ein Speditionsauftrag für Abwesenheiten sollte mindestens 5 Tage vor der beabsichtigten Abwesenheiten erteilt werden, besser ist es jedoch, ihn 14 Tage vorzubestellen. Wenn Sie den Umleitungsauftrag online schalten, müssen Sie nur die dafür vorgesehenen Angaben machen und auf die verschiedenen Bereiche klicken. Sie geben an, ob der Bestellung für geschäftliche oder private Zwecke eingerichtet werden soll, wann die Mail weitergeleitet werden soll und ob die Bestellung aufgrund eines Umzugs oder einer länger andauernden Abwesenheit aufgeben wird.

Die Dauer, d.h. ob der Speditionsauftrag sechs oder zwölf Monaten gültig sein soll, wird ebenfalls im Laufe des Auftrags ausgewählt. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten, die aktuelle Anschrift und die Anschrift für die Weiterleitung angegeben. Der Preis des Nachsendeauftrags hängt davon ab, ob es sich um einen privaten oder geschäftlichen Auftrag handelt, für welchen Zeitabschnitt er gilt und welche Anbieter von Postdienstleistungen übernommen werden sollen.

Bei einer vorübergehenden Abwesenheitszeit benötigt man weniger als eine viertel Stunde, um einen Umleitungsauftrag einzurichten. Haben Sie als Startzeit für die Umleitung " sofortig " ausgewählt, wird es etwa drei bis fünf Arbeitstage dauern, bis die Mail weitergeleitet wird. Sie sollten sich jedoch frühzeitig, vorzugsweise zwei Kalenderwochen vor dem Plantermin der Umleitung, bewerben und dann das passende Startdatum für die Umleitung angeben.

Der Speditionsauftrag hat eine Geltungsdauer von sechs oder zwölf Jahren. Wenn Sie einen Speditionsauftrag für sechs Kalendermonate erteilt haben, können Sie ihn am Ende seiner Geltungsdauer um weitere sechs Kalendermonate aufschieben. Innerhalb von zwölf Kalendermonaten muss ein erneuter Speditionsauftrag erteilt werden. Sie werden frühzeitig vor Ablauf der Frist darauf hingewiesen, dass der Umleitungsauftrag seine Wirksamkeit verloren hat.

Dies gibt Ihnen genügend Zeit, um die Bestellung zu erweitern oder eine neue Bestellung aufzugeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema