Nachsendeauftrag Deutsche Post Online

Speditionsauftrag Deutsche Post Online

Die Deutsche Post AG muss nicht mehr nur einen Speditionsauftrag an die Deutsche Post AG senden. Es ist sehr bequem online. Den Speditionsauftrag können Sie schriftlich in den Filialen der Deutschen Post AG oder online ausfüllen. Den Status Ihrer Nachsendeaufträge können Sie hier bequem online und jederzeit einsehen.

Speditionsauftrag der Deutsche Post - Bürgermeisteramt

Um sicherzustellen, dass Ihre Post sofort an Ihr neues Zuhause geliefert wird, können Sie die Deutsche Post AG mit der Umleitung Ihrer Post betrauen. Die Deutsche Post AG gibt Ihre neuen Adressangaben als Dienstleistung automatisiert an andere Anbieter weiter, es sei denn, Sie widersetzen sich dieser. Die Weiterleitung erfolgt an alle in der Bestellung aufgeführten Personengruppen in Ihrem Haushalt.

Wenn Sie zu einer Niederlassung oder Verkaufsstelle der Deutsche Post AG gehen, fülle das Formblatt "Bestellung zur Weiterleitung von Briefen" aus und gebe es dort ab. Sie sollten den Nachsende-Service zwei bis drei Kalenderwochen vor dem vorgesehenen Umleitungsbeginn, jedoch nicht später als fünf Arbeitstage zuvor bestellen. Die Nachsendeanordnung kann für einen Zeitraum von sechs oder zwölf Monaten ergehen.

TIPP: Schauen Sie sich Ihre weitergeleitete Mail an und teilen Sie den Absendern, die noch an Ihre bisherige Postanschrift schreiben, Ihre neue Postanschrift mit.

Ab wann ist ein Speditionsauftrag Sinn?

Ab wann ist ein Speditionsauftrag Sinn? Besonders nützlich ist ein Versandauftrag, wenn Sie einen Umzug planen. Der Speditionsauftrag gewährleistet hier, dass die Post an die neue Anschrift zugestellt wird. Im Todesfall sollte auch ein Weiterleitungsantrag eingereicht werden, damit die Post an die Angehörigen geschickt werden kann, damit alle ausstehenden Zahlungen usw. verarbeitet werden können.

Es wird auch empfohlen, wenn Sie für einen längeren Zeitraum von zu Hause weg sind, z.B. aufgrund eines Rehabilitationsaufenthaltes oder aus anderen Gründen. ¿Wie lange dauert ein Speditionsauftrag? Den Speditionsauftrag können Sie für 6, 12 oder 24 Monaten gleichzeitig nutzen. Wie sieht der Service aus, den ich mit einem Speditionsauftrag bekomme?

Buchstaben und Ansichtskarten werden in den üblichen Formaten verschickt. Ebenso werden Schreiben mit zusätzlichen Dienstleistungen wie Einschreiben, Prioritätspost oder per Post per Post verschickt. Sie können auch Blinden-, Buch- und Warenartikel, Werbepost, Tageszeitungen und Nachrichten sowie auf Anfrage DHL Infopost mitnehmen. Wenn Sie Ihr Postpaket und das Postpaket an Sie weiterleiten lassen wollen, können Sie dies auf Anfrage auch anfordern.

Wird jeder Brief weitergeleitet oder gibt es Ausnahmefälle? Alle Schreiben werden in der Regelfall mit dem Speditionsauftrag an Sie weitergeleitet. So können z. B. einige Firmen oder Büros Ihre Schreiben als "Nicht weiterleiten" oder "Zurück mit einer neuen Anschrift bei Umzug" kennzeichnen. Weil diese Arten von Schreiben dann an den Originalversender zurückgehen, werden sie nicht an Sie weitergeleitet.

Vom Speditionsservice ausgeschlossen sind vor allem Dialog-Mails ohne Verpackung und Expresssendungen. Presseartikel werden auch nicht weitergeleitet. Postsendungen werden auch als Nicht-Lieferpositionen klassifiziert. Beim Versand ins europäische Ausland ist zu berücksichtigen, dass die Lieferanten eine zusätzliche Gebühr erheben können. Wird nur Brief versendet oder auch Paketsendungen? Wenn Sie Ihr Postpaket und das Postpaket an Sie weiterleiten lassen wollen, können Sie dies auf Anfrage auch anfordern.

Wie geht es mit meiner Mail ohne Nachsendeauftrag weiter? Falls sich Ihr Nachname noch auf der Mailbox befindet, wird die Mail beim Verschieben zum ersten Mal in die alte Mailbox verschoben. Wenn ein neuer Mieter bereits einzieht, kann der Postbote die Mailbox nicht mehr benutzen, da ein anderer Nachname auf die Mailbox geschrieben wird.

Die Post wird mitgenommen. Das Postamt sendet die Post die Postsendungen dann an den Adressaten zurück. Wenn dies nicht auf dem Schreiben angegeben ist, werden die Buchstaben zerstört. Das ist bei großen Unterlagen sehr lästig, deshalb ist auch ein Postversandauftrag, eine Speditionsaufforderung und ein Speditionsservice so bedeutsam. Darf ich einen aktuellen Umleitungsauftrag anhalten oder berichtigen?

Möchten Sie die komplette Adresse der Bestellung abändern, ist dies nur mit einem neuen Postnachsendeauftrag möglich. Wenn Sie bei der Nachsendung etwas anderes verändern wollen, dann sollten Sie auf jeden Falle den Kundendienst kontaktieren. Er beantwortet alle Ihre Anfragen zum Nachspeditionsauftrag oder Speditionsservice und kann Ihnen auch hier helfen.

Kann man auch einen Speditionsauftrag ins europäische Ausland aussenden? Ja, Sie können auch einen Nachsendeauftrag für den Versand ins europäische Ausland einreichen. Zu diesem Zweck können Sie Ihre Mail in alle im Bestellprozess zur Verfügung gestellten Ländern weiterleiten werden. Bitte beachte, dass deine bisherige Adresse immer in Deutschland liegt.

Sie können dann auch einen Weiterleitungsantrag einreichen. ¿Wie lange kann es vom Zeitpunkt der Installation bis zur Weiterleitung der Mail dauern? Das komplette Setup des Umleitungsauftrags ist in der Praxis in der Praxis in der Regel innerhalb weniger Sekunden, aber innerhalb von max. 12 Std. erledigt, wir werden Sie dann per E-Mail mit allen Einzelheiten darüber unterrichten. Nachdem das Setup vollständig eingerichtet ist, wird es ca. 4-5 Arbeitstage dauern, bis Sie Ihre Mail weitergeleitet haben.

Allerdings sollte Ihre Nachsendebestellung ca. 1-2 Kalenderwochen im Voraus erfolgen, vor allem, wenn Sie sich für die Bezahlung per Überweisung entschieden haben, da Ihr Nachsendeauftrag erst nach vollständiger Zahlungserteilung ausgeführt werden kann. Wenn Sie sich für eine Online-Zahlungsmethode wie z. B. Softüberweisung, Zahlungsart per Überweisung, Bankeinzug, Kreditkarte o. ä. entschieden haben, erhalten wir Ihren Geldbetrag in Realzeit, so dass wir Ihren Speditionsauftrag umgehend abwickeln können.

In jedem Fall erhalten Sie neben der Sofortbestätigung per E-Mail auch eine weitere postalische Bescheinigung mit allen Einzelheiten und der Meldung, dass Ihr Speditionsauftrag ordnungsgemäß erstellt wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema