Mallorca Spedition

Spedition auf Mallorca

Palma de Mallorca Transport - Jetzt billig buchbar! Unsere Standard-LKW-Flotte für den Teilladungs- und Komplettladungsverkehr nach Mallorca: Planen-LKWs, Megatrailer, 7,5 to LKWs + Sprinter, Tautliner, Jumbo-Trailer, Kraftfahrzeuge + Trailer, Koffer-LKWs, Kühl-/Kühlfahrzeuge. Frachtgut nach/von Mallorca. Aufgrund unserer mehr als 40-jährigen Geschichte sind wir Ihr verlässlicher Ansprechpartner auch in Bezug auf den Verkehr auf den Balearen / Spanien. Jeden Tag werden von und nach Spanien Ladeplatten, Kartonagen, Gitterboxen, Kisten, Trommeln, Spulen und vieles mehr ausliefern.

Kurze Informationen zur Historie Mallorca´s: Die ersten Einwohner Mallorcas waren daher Völker aus dem Gebiet der mare interner, dem Mittelmeerraum. Es wird angenommen, dass sich die ersten Menschen vor etwa 4000 Jahren v. Chr. von der israelischen Hemisphäre oder dem jetzigen SÃ??den auf den Islas Baleares niedergelassen haben. Durch frühere isolierte Kontakte mit phoenizischen und griechenischen Kaufleuten gerieten die Illes Balears unter die Kontrolle der sich entwickelnden phoenizischen Siedlung an der Nordafrikaküste nahe dem jetzigen Tunis.

Die arabischen Bezwinger kommen 707 zum ersten Mal nach Mallorca, konnten sich aber nicht niederlassen. 859 wurden die Balearen von einer Wikingerflotte überfallen und ausgeplündert, die die iberische Atlantik- und Mittelmeerküsten überfiel. In der Folge gründete Jamie das Reich Mallorca und wenig später begann der Aufbau der Kirche, die nach dem Wunsch des Königes der Muttergottes Weih.....

Mit Jakobus I. und der Königin von Mallorca baute sein Nachkomme an vielen Stellen Schlösser und Wohnsitze. Mallorca war unter den Katholiken ein unabhängiger Teil der Königskrone von Aragón und später von Spanien, bis es zu Beginn des XVIII. Jh. seine Unabhängigkeit einbüßte. Nur mit der Wiederherstellung der demokratischen Ordnung in Spanien sind die Balearen seit 1983, als das Autonomiestatut unterschrieben wurde, wieder zu einem autonomen Gebiet geworden.

Sie erhielten eine eigenständige Regierungsgewalt, und jede einzelne Gruppe hatte ihren eigenen Verwaltungsrat. Während den Mallorquinern unter Franco die Kommunikation in ihrer eigenen Landessprache verboten wurde, wurde das Mallorquinische von nun an zur Amtssprache. Die Tourismusbranche ist das Herzstück der Balearen und Mallorcas. Im Jahr 1960 kamen rund 360.000 Menschen auf die Idee, 1970 waren es bereits mehr als 2 mio. Menschen.

2007 gab es rund 9,91 Mio. Besucher, von denen etwa 35,8% (3,548 Mio.) aus Deutschland, 23,2% (2,3 Mio.) aus Großbritannien und 21,6% (2,14 Mio.) aus dem spanischen Festland stammten. Die Illes Balears ist damit weit vor der zweitgrößten spanischen Tourismusregion Kataloniens. Auf die Schweiz und Österreich entfielen 2,3% (230.700) bzw. 1,5% (146.564) der Besucher Mallorcas.

Im Jahr 2007 beförderte der Airport Son Sant Joan rund 23 Mio. Passagiere, von denen 9,9 Mio. Touristen auf der Illes Balears waren. Das bedeutet, dass 98% der Mallorca-Touristen mit dem Flieger anreisten, und nur 203.000 Menschen waren es. Wir als Mallorca Spedition übernehmen Ihre Sendung in ganz Deutschland!

Mehr zum Thema