Lkw Spedition

Lkw-Spedition

Lastwagen der Spedition Willi Betz. Speditions- und Logistikdienstleistungen in Benelux. Transport BENELUX Hier können Sie Ihr Übernahmeangebot für Benelux-Staatstransporte anfordern! zu Ihnen (MO-FR von 08:00 bis 17:00 Uhr). Wenn Sie innerhalb der kommenden 4 Std.

ein kostenloses und verbindliches Preisangebot wünschen, können Sie dies hier tun. Was bringt CONNECT? Sie können Ihre Speditionsaufträge über unser kundeneigenes Portal CONNECT direkt im Internet abwickeln. Darüber hinaus bieten wir Ihnen über CONNECT weitere hilfreiche Zusatzinformationen.

Die Benelux-Spezialisten sind für Sie da: Brauchen Sie weitere Einzelheiten, generelle Infos oder haben Sie spezielle Wünsche? Sie können das Formular ausfüllen und bekommen umgehend die Kontaktinformationen Ihres Ansprechpartner!

Verkehre in Deutschland und ganz Europa

Besonders stark ist die Verbindung des eigenen Fuhrparks mit langjährig bewährten Partnerunternehmen. Sie gewährleisten mit unseren ausgebildeten Chauffeuren ein Höchstmaß an Sicherheit - genau wie unsere langjährig tätigen, leistungsstarken Partnerunternehmen. Unsere Fahrzeugflotte verkehrt regelmässig hauptsächlich nach Portugal, Spanien, Griechenland, Grossbritannien, Irland und in die Schweiz. Detailinformationen nach Zielort oder Herkunft: Hier erfahren Sie mehr über den Im- und Export. Außerdem finden Sie hier weitere Details.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Das international tätige Transportunternehmen Willi Betz ist die Willi Betz Gesellschaft & Co. Kommanditgesellschaft mit Hauptsitz in Reutlingen, Schwaben, ist eine deutsche Spedition. In kürzester Zeit hatte das Traditionsunternehmen mehr als 50 Niederlassungen in Europa und Asien und beschäftigte rund 3.000[2] Menschen. Mit rund 2.000 Traktoren und rund 3.000 Anhängern war Willi Betz einer der weltgrößten Carrier mit einem eigenen Fahrzeugpark.

Das Speditionsunternehmen wurde 1945 von Willi Betz (( " 3 ]) in Untingen gegrÃ?ndet und hat sich seitdem zu einem international agierenden Logistikunternehmen entwickelt. Die Expansion des Betriebes wurde vor allem durch die intensiven Beziehungen ermöglicht, die Willi Betz bereits in den 1960er Jahren mit dem staatseigenen Transportunternehmen Somat in Bulgarien aufgebaut hat. Im Vorfeld der Restrukturierung im Jahr 2010 wurden drei wesentliche Geschäftsbereiche betrieben: Spedition: Der Bereich Spedition befasst rund 400 Mitarbeitende an 54 Orten.

Verkehr: 2.000 Traktoren und 3.000 Anhänger werden im grenzüberschreitenden Güterverkehr eingesetzt. Willi Bötz verkauft in Bulgarien und Makedonien die beiden Markennamen Mercedes-Benz, Chrysler, Jeep, Smart und Mitsubishi und erbringt neben dem Vertrieb der Autos auch entsprechende Dienstleistungen. abc Ralph Bausinger: Betz: 28 Beschäftigte haben ihren Arbeitsplatz verloren.

Süddwestpresse, 13. Februar 2014, abgeholt am 23. Juni 2016. 01 Rückrufaktion: "Willi Betz ist im Jahr 2015 gestorben", 13. November 2015. 01 Rückrufaktion: Willi Betz ist im Jahr 2015 im Jahr 2015 im Jahr 2015 im Jahr 88 verstorben. Fünf Jahre Freiheitsstrafe und hohes Bußgeld für Spedition Betz, Tagesspiegel, 13. Februar 2008, abgeholt am 11. Jänner 2015.

Auch interessant

Mehr zum Thema