Lagerhalle Frankfurt Mieten

Warehouse Frankfurt Mieten

Sie suchen einen geeigneten Lagerraum für Ihre Waren in Frankfurt am Main? Hall in Frankfurt am Main zu einem guten Preis. Möchten Sie eine Halle mieten? Du willst, dass Frankfurt dein Standort wird?

Warenlager in Frankfurt am Main

Bankwesen und Finanzwesen - diese Schlagworte prägen die Phantasie vieler Menschen in Bezug auf die Metropolregion Frankfurt. Und das zu Recht, denn Frankfurt ist ein Finanz- und Dienstleistungsstandort von Weltklasse und hat dank der Geldwäsche eine Vielzahl konjunkturstarker Firmen und Anleger aus der ganzen Weltgeschichte als Förderer. Mit seiner zentralen und europaweiten Präsenz in Kombination mit einer sehr gut entwickelten Infra-struktur und vielen zukunftsweisenden Firmen ist Frankfurt einer der leistungsfähigsten Wirtschaftsstandorte in der EU.

Frankfurt am Main gilt zwar vor allem als Finanzplatz Deutschlands, aber die Hansestadt verfügt über ein breites Spektrum an Gewerbeimmobilien für die verschiedensten Wirtschaftszweige. Neben den hochmodernen Neubauprojekten für den Bereich Logistik- und Produktionslösungen wurden in Frankfurt auch Läger und Messehallen in der ausgeprägten industriellen Tradition der grössten Metropole Hessens errichtet. Der Mix aus modern ausgestatteten Großraumhallen und kleinen innenstädtischen Lagerhallen macht das Frankfurter Gewerbeimmobilienangebot vielfältig und ansprechend.

Auch für den Großraum Frankfurt/Rhein-Main sind die Erwartungen gut, da die Wirtschaftskraft der Stadt immer wichtiger wird. Hinzu kommt die ausgezeichnete Verkehrsanbindung mit dem Standort Frankfurt und die Anbindungen an die europäischen Hauptverkehrsstraßen, die Wasserstraßen und das Eisenbahnnetz. Das Verkehrsnetz in der Metropole Frankfurt ist ausgezeichnet ausgebau. Frankfurt am Main hat nach London und Paris den dritten großen Airport in Europa.

Mit rund 320.000 Autos pro Tag ist das Frankfurt am Main, an der Kreuzung der Autobahnen A5 und A3, die verkehrsreichste in Deutschland. Frankfurt ist auch im Seeverkehr gut durchdacht. Der Main-Donau-Kanal verbindet die Großstadt mit bedeutenden Industriegebieten in Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden. Die Lagerhallen und Säle in Frankfurt sind in vielen Stadtteilen der Großstadt vielseitig und in jeder Größenordnung vorhanden.

Große Lagerhallen und hochmoderne Fertigungshallen können eine Grundfläche von bis zu 100.000 qm haben. In diesen Gewerbeobjekten ist es oft möglich, eine geringere Flächenzahl zu mieten oder zu erwerben. In Frankfurt in Ostende, Fechenheim und Nieder-Eschbach ist das Spektrum der Lager und Messehallen traditionsgemäß besonders hoch. Doch auch in den übrigen Stadtteilen wie Bergen-Enkheim, Griesheim, Kalbach oder Seckbach gibt es ebenso unterschiedliche Gewerbeflächen.

Was ist die Struktur der Mieten in Frankfurt? Eine pauschale Gegenüberstellung der warmen Mieten in der Metropole wird nicht erfolgreich sein. Interessierte sollten sich bei der Immobilienauswahl immer unabhängig über die aktuellen Mieten orientieren. In der Regel ist davon auszugehen, dass große Flächen geringere Preise pro Quadratmeter haben als kleine Läger und Säle. Durch die unmittelbare Rheinnähe und die schnellen Autobahnverbindungen profitieren die Mieterschaften.

Im Landkreis Kalbach und in den Landkreisen Kalbach liegen die Aufwendungen für die Verwaltung von Lagern und Messehallen im Mittelpreissegment. Das sind exemplarische Mieten in ausgesuchten City-Lagen für Lagerhallen und Messehallen in Frankfurt: Innerhalb jeder City ist ein gesunder Mix aus verschiedenen Wirtschaftszweigen und Wirtschaftszweigen das A und O. In all diesen Gebieten hat Frankfurt ein reiches Programm zu bieten.

Insbesondere Naturwissenschaft und Forschen sind die traditionellen Säulen der Stadt. Die aktuelle Lage in Frankfurt ist vorausschauend und zukunftsorientiert. Auch in Zukunft kann Frankfurt eine gute Geschäftsentwicklung vorweisen.

Mehr zum Thema