Kanada Arbeiten

Arbeit in Kanada

Informationen über Work & Travel sowie Arbeitserlaubnis, Bewerbung & Stellenmarkt in Kanada für Praktika und Festanstellungen finden Sie hier. Jedes Jahr zieht Kanada Millionen von Touristen mit seiner atemberaubenden Natur und seinen pulsierenden Metropolen an. Wer als Selbständiger in Kanada arbeiten möchte, wird den Einwanderungsprozess beschleunigen.

Wenn Sie nur für eine begrenzte Zeit in Kanada arbeiten wollen, benötigen Sie fast immer eine Arbeitserlaubnis, müssen aber keine Einwanderung beantragen. Sie werden über Work and Travel Canada informiert - Arbeiten in Kanada, Englisch lernen, Farmaufenthalt, Freiwilligenarbeit und bezahlte Teilzeitarbeit.

In Kanada arbeiten und leben: Nützliche Informationen!

Robins aus der Fernsehserie "How I met your mother" macht alles, um nicht in ihre kanadische Heimatregion zurückkehren zu müssen. Kanadas Einwanderungsland ist, jeder sechste der 34 Mio. Menschen wurde im Inland aufwachsen. Übrigens rangiert Kanada unter den Bundesbürgern an neunter Stelle unter den populärsten Auswanderern. Wenn Sie in Kanada arbeiten wollen, sollten Sie sich auf die Suche nach potentiellen Arbeitsplätzen in Deutschland machen.

Zur Erlangung einer Arbeitsbewilligung müssen Bewerber ein spezifisches Stellenangebot eines kandischen Arbeitgebers an Human Resources Development Canada übermitteln. Diejenigen, die in Kanada ständig wohnen und arbeiten wollen, benötigen den "Permanent Residence Status". Ausreisewillige, die bereits eine Zulassung zur Beschäftigung haben oder deren Kooperationspartner eine berufliche Ausbildung oder ein Studienaufenthalt in Kanada abgeschlossen haben, werden mit Sonderpunkten belohnt.

Die Bau-, Maschinen-, Medizin- und Umwelttechnikindustrie gehört zu den Wachstumsindustrien Kanadas. Doch auch die Wissenschafter fühlen sich von dem nordamerikanischen Staat angezogen. Wenn Sie in Kanada studieren oder recherchieren wollen, können Sie sich beim DAAD um ein Stipendium nachfragen. Im Übrigen müssen sich nicht nur der Antragsteller, sondern auch der künftige Auftraggeber für die Arbeitssuche einsetzen.

Er muss beweisen, dass es keinen Kanadier gibt, der den Auftrag genauso gut erfüllen kann. Hier finden Sie Stellenangebote in ganz Kanada, aufgeteilt nach Industrien und natürlich in englischer und französischer Sprache. Dies ist bei der Anwendung beachten! Ein klassischer Bewerbungsbogen in Kanada umfasst ein Bewerbungsschreiben und einen CV, in dem die Kandidaten einen antichronologischen Ansatz verfolgen und mit ihrer ersten Stelle beginnen.

Schullizenzen oder Berufszeugnisse werden nur auf ausdrücklichen Wunsch verschickt - dann natürlich zusammen mit der eigentlichen Arbeit. Vorrangiger als Zertifikate sind personenbezogene Nachweise, an die sich der künftige Unternehmer richtet, um etwas über den Antragsteller zu eruieren. Die kanadischen Unternehmer sind an Freiwilligenarbeit und Freizeitbeschäftigungen interessiert - sofern sie für den Beruf von Bedeutung sind.

Im Bereich Arbeitserlaubnis und Zuwanderung beraten die Deutsch-Kanadischen Industrie- und Handelskammern und bieten eine kostenpflichtige Prüfung des Antragsportfolios an. Wenn Sie in Kanada arbeiten wollen, müssen Sie über gute englische Sprachkenntnisse verfügen. Die Mehrheit der Frankokanadier wohnt in der Region Quebec. Der DAAD schätzt die Lebenserwartung der Studierenden auf rund 1000 kandische Dollars pro Tag, das sind rund 675 EUR.

Natürlich ist das Leben auf dem Lande billiger als in großen Städten wie Toronto, Montreal oder Vancouver. In Kanada sind Discounter schwer zu finden. Frostbisse werden in Kanada ihre Probleme haben, da das Jahr als das verschneiteste aller Länder angesehen wird, es herrschen nicht selten Durchschnittstemperaturen um die 30 oder sogar 40°C. Die Frostbisse sind nicht ungewöhnlich.

Doch keine Angst, die Kanadier haben nachgedacht und Montreal zum Beispiel hat das längste Einkaufszentrum der Erde. zurück zum Reiseführer "Arbeiten im Auslande".

Auch interessant

Mehr zum Thema