Hermes Spedition

Speditionsunternehmen Hermes

Ostsee Spedition Logistikos paslaugos. Die Hermes AG bietet eine reibungslose und wirtschaftliche Abwicklung aller Retourenprozesse. Praxisbericht: Berufsausbildung zum Speditionskaufmann - Hermes Gruppe Die 20-Jährige Christin ist ausgebildete Speditionskauffrau und Logistikdienstleisterin bei der Hermes Deutschland. Sie arbeitet in der Hermes Deutschland. Deshalb habe ich mich für den Praxisweg entschieden und im September 2011 meine Berufsausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung bei Hermes begonnen.

Aufgrund meiner Familienzugehörigkeit (beide Grossväter sind auf See) und meines Wunsches nach einem vielseitigen, zukunftsweisenden Job traf ich die Wahl auf dem Gebiet der Spedition.

Der Bewerbungstag bei Hermes fing in dem Sinne vergleichsweise locker an, dass ich nicht allein, sondern zusammen mit 4 anderen Bewerbenden befragt wurde. Wir' Spedis' haben Blockunterricht von ca. 6 Semesterwochen. Die gängige Klischees, dass Auszubildende nur Kaffeekochen und Kaffeekopieren, gilt nicht für Hermes!

Das Spedis absolviert ca. 50% der Schulung bei Hermes Transportlogistik, zu der die Betriebsabteilungen wie See- und Luftfrachtimport, Exporte oder internationaler Straßenverkehr sowie die Strategie- und Handelsabteilungen Strategie & Controlling, Vertrieb oder Business Development gehören. Den anderen Teil der Trainingszeit verbringt man in der Hermes Logistikgruppe Deutschland, was die problemlose Bearbeitung des renommierten Hermes Paketgeschäfts gewährleistet.

Als großes Unternehmen müssen Sie als Auszubildender immer wieder in den vorhandenen Bereichen oder Arbeitsgruppen auftauchen und sich darauf einstellen, was eine besondere Aufgabe sein kann. Die ganz individuelle Aufgabe war jedoch der zweimonatige Auftrag am Standort Frankfurt im Mai/Juni 2012 zur Betreuung der Luftfrachtimportabwicklung, die bisher kein Trainee bei Hermes absolviert hatte.

Während dieser 2 Tage werden alle Hermes Auszubildenden, egal welches Tätigkeitsprofil sie haben, in unterschiedlichen Bereichen wie "Kommunikation" oder "Aussehen" unterwiesen. Alles in allem kann ich Ihnen versichern, dass ich dieses Training zu jeder Zeit wieder machen würde. Weil viele Hermes-Mannschaften unbedingt verstärkt werden müssen, sind auch die Chancen, nach dem Training übernommen zu werden, sehr gut!

Sie sind bei Hermes nie "nur der Auszubildende", wir sind von Beginn an Teil des Unternehmens und werden daher befördert, aber auch herausgefordert!

Mehr zum Thema