Hauptwohnsitz in Deutschland und österreich

Wohnsitz in Deutschland und Österreich

Aufenthalt in Deutschland und Österreich Hallo, ich wohne seit fast 6 Monate in Österreich und habe meinen Hauptwohnsitz sowohl in Deutschland als auch in Österreich registriert. Ich habe folgende Fragen: 1) Kann ich mein Fahrzeug in Deutschland zulassen in Deutschland? 1 ) Kann ich mein Fahrzeug in Deutschland zulassen in Deutschland? Die meiste Zeit des Jahrs geht es darum, wo das Fahrzeug steht.

Die Residenz in DE gibt es nur für den Winter? ¿Wie kann man einen solchen doppelten Aufenthalt registrieren, ohne sich in einem bestimmten Staat auszuloggen? Ich bin also Österreicher und bin seit Jahren hier registriert. Ich werde nun zum Teil nach Deutschland gehen und möchte mich dort ebenfalls eintragen. ¿Wie kann man einen solchen doppelten Aufenthalt registrieren, ohne sich in einem bestimmten Staat auszuloggen?

Ich bin also Österreicher und bin seit Jahren hier registriert. Ich werde nun zum Teil nach Deutschland gehen und möchte mich dort ebenfalls eintragen. Heißt das nicht, dass Sie von Ihrem bisherigen Wohnort abmeldet werden? Löwessa hat geschrieben: "Wirst du dich von deinem vorherigen Wohnort ausloggen? In einem Land (oder in diesem Falle Deutschland) wird bei der Registrierung eines neuen Hauptwohnsitzes der bisherige Hauptwohnsitz je nach persönlichen Umständen gelöscht oder in einen zweiten Hauptwohnsitz umgestellt.

Dies trifft jedoch nicht auf Sie zu, da Sie noch keinen Hauptwohnsitz in Deutschland hatten und somit nichts abbestellt werden kann. Nur kann es sein, dass Sie Ihren Aufenthalt in Österreich nicht fortsetzen können, weil Sie Ihre Ferienwohnung in Österreich aufgeben. Die Anmeldung am Wohnort der Erziehungsberechtigten trägt dann weiter dazu bei.

Tut mir leid, wenn ich diese Kadaver noch einmal ausgraben muss, aber ich muss noch einmal dummerweise fragen, ich kann zwei Hauptwohnungen buchen? Bisher habe ich angenommen, dass ich nur einen Hauptwohnsitz und einen Zweitwohnsitz (auch in zwei Ländern) eintragen kann. Ich habe eine andere Anfrage, muss ich in beiden Staaten eine Umsatzsteuererklärung einreichen?

Zum Teil zahle ich auch dann, wenn ich in Österreich in Deutschland leite oder Dinge wie die Riester-Rente zurückbekommen kann. Bisher habe ich angenommen, dass ich nur einen Hauptwohnsitz und einen Zweitwohnsitz (auch in zwei Ländern) eintragen kann. Ich habe eine andere Anfrage, muss ich in beiden Staaten eine Umsatzsteuererklärung einreichen?

Dies kann durchaus der Fall sein, wenn in beiden Staaten Einkommen erlangt wird. Einer ist z.B. in DE (begrenzt) mit allen Einnahmen aus der Miete und Pacht von deutschen Grundstücken und zwar ganz im Alleingang. Wer wirklich will, dass die Fragestellung klärt wird, muss viel mehr Tatsachen in das Diskussionsforum einbringen, wie z.B. den Sitz der Lebensmittelstelle, den Geschäftssitz des lohnzahlenden Unternehmers, mit selbständigem Tätigkeitssitz des Geschäftssitzes, welche Einkommensarten in welchen Land?

Die Ehefrau ist in beiden Staaten registriert (mit Hauptwohnsitz), ich nur in UA. Meine Hauptwohnung in Deutschland wäre in Mittel-Sachsen, mit meinen Erziehungsberechtigten, wie wunderschön in Wikipedia dargestellt, sollte dies aufgrund von Familien- und Firmenzugehörigkeit nach wie vor kein Thema sein. Ich hätte nur Kosten durch Miete / Mehraufwand, Treibstoff (nach Österreich und zurück) und meine Riester-Rente.

Ich würde dann in Österreich in Villach (Kärnten) arbeiten, wo alle wesentlichen Kosten entstehen würden. Fahrzeug (seitdem hauptsächlich in Österreich), Mobiltelefon, Flach.

Auch interessant

Mehr zum Thema