Hauptwohnsitz Anmelden Wien

Stammsitzregister Wien

Bei der Anmeldung Ihres neuen Hauptwohnsitzes stornieren Sie Ihren alten Hauptwohnsitz. einen Zweitwohnsitz registrieren....

. - Biologieforum des STV

Weil Sie Ihren Zweitwohnsitz trotzdem anmelden wollen, ist der Hauptwohnsitz überhaupt nicht davon berührt..... Aber wenn man den Wohnort der Familienmitglieder von einem Hauptwohnsitz in einen Zweitwohnsitz umstellen will, ist es etwas schwieriger, denn ich konnte mich dort nur bei der Registrierung in Wien ausloggen und musste dann meinen Zweitwohnsitz mit der Signatur meiner Großmutter für ihre Ferienwohnung registrieren lassen zusätzlich.....

Aufenthalt; Registrierung - BavariaPortal

Wenn Sie in eine Ferienwohnung einziehen, sind Sie dazu angehalten, sich innerhalb von zwei Kalenderwochen bei der jeweiligen Registrierungsstelle (Gemeinde oder Stadt) zu registrieren. Gleiches trifft auf einen Wechsel innerhalb Ihrer Kommune oder Ihres Ortes zu. Das Anmeldeformular müssen Sie ausgefüllt, unterschrieben und zusammen mit Ihrem Ausweis, Ihrem bekannten und gültigem Reisepass oder Reisepassersatz und der Bescheinigung Ihres Vermieters oder dem dazugehörigen Klassifizierungsmerkmal bei der Meldestelle vorweisen.

Wenn das Registrierungsregister automatisch führt, können Sie auf das Ausfüllen des Registrierungsformulars verzichten, wenn Sie selbst im Registrierungsbüro anwesend sind, und die Korrektheit und Vollzähligkeit der bei der Registrierungsstelle erfassten Angaben durch Unterzeichnung eines Ausdrucks nachweisen. Du kannst dich auch zum Zeitpunkt der Registrierung durch eine einzige Personenvertreterin oder einen einzigen Personenvertreter repräsentieren und die notwendigen Dokumente (Registrierungsdokumente und Vollmacht) vorlegen.

Ehepartner, Lebensgefährten und Familienmitglieder mit gleichen früheren und zukünftigen Wohneinheiten müssen ein gemeinsames Anmeldeformular benutzen; es reicht aus, wenn eine der registrierungspflichtigen Personen die Registrierung durchführt. Ist die Ferienwohnung einer verwahrungsberechtigten Person belegt, reicht es aus, wenn sich diese Person anmeldet. Im Land geborene Säuglinge müssen nur dann registriert werden, wenn sie in eine andere Unterkunft als die ihrer eigenen Familie oder ihrer eigenen Familie einreisen.

Wurde für eine Volljährigkeitsperson, die den Aufenthaltsort festlegen kann, eine Betreuerin oder ein Vorgesetzter ernannt, so ist diese für die Registrierung verantwortlich. Wer sich nicht innerhalb von zwei Kalenderwochen einloggt, handelt unangemessen. Tatsächlicher Bezug der neuen Behausung (diese Behausung wird langfristig oder wenigstens mit einer bestimmten Häufigkeit hauptsächlich zum Leben und Schlaf genutzt).

Anmeldungen müssen innerhalb von zwei Kalenderwochen nach dem Bezug der Wohnung vorgenommen werden.

Mehr zum Thema