Hansetrans Bewertung

Bewertung Hansetrans

Hier finden Sie alle Informationen über die HANSETRANS Möbel-Transport GmbH in Bremen. HANSETRANS Holding ist der richtige Arbeitgeber für Sie? Die HANSETRANS Möbel-Transport Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Hannover, Deutschland.

Zuerst war das erste Gespräch in Ordnung, aber dann ging während des Umzugs nichts mehr gut: Schon eine knappe Autostunde zu spat beim Verladen - ein hannoversches Traditionsunternehmen wurde am Tag des Umzugs mit einem gemieteten Lastwagen zum Nachunternehmer aus Verden/Aller. Der Aufbau war recht abenteuerlich: Ein Spiegelbild wurde beim Laden zerschmettert, die in der Ferienwohnung deponierte Luftpolsterfolie wurde überhaupt nicht verwendet.

Der Möbelspediteur konnte seine eigenen Kennzeichnungen auf den Abschnitten des Wohnzimmerschrankes am Bestimmungsort überhaupt nicht mehr ablesen und den Schaltschrank dann nach Belieben zusammensetzen. Wenige Tage später war die Überarbeitung durch das selbe Personal, in dem der Spiegelbild ausgetauscht wurde, ebenfalls nüchtern. Er war zu groß, aber er musste irgendwo in den Kleiderschrank gepresst werden, jetzt hängen sie einfach krumm.

Auch eine zunächst übersehene Stützwand des Schrankes wurde ohne Befestigung der Befestigungselemente eingeklemmt (für diese Hälfte hätte der Schaltschrank wieder demontiert werden müssen). Fast alle Schaltschranktüren sind fehlerhaft oder nicht richtig justiert - auch das konnte bei der Nachbearbeitung nicht korrigiert werden, da das Gespann überhaupt kein Werkzeuge hatte und nur verhältnismäßig ratlos mit den Toren umherfuhr.

Das Glas in der Mini-Bar kann nicht verwendet werden, da die Wand nicht richtig befestigt ist und die Halter nicht ohne Bohrungen befestigt werden können. Das Licht im Schaltschrank wurde in Bezug auf das Zeitalter der elektrischen Anlage vollständig abgeschaltet und ist nicht wiederherstellbar. Beschwerden über den lokalen Dienst in Hannover blieben ergebnislos ("Ich bin im Ferienaufenthalt, rufe die Hauptverwaltung an").

Bei einem Telefonanruf und drei Mail an die Zentralstelle (3. Mail mit Androhung von rechtlichen Schritten) dann 2 Woche nach dem Ortswechsel ein plötzlicher Anruf aus Hannover - natürlich wußte der lokale Angestellte nichts über die ersten beiden Mailings. Weil die Nacharbeit sowie die Beanstandung der Nacharbeit zu keinem Resultat führte, muss nun ein anderer Möbelschlosser eingesetzt werden, der hoffentlich mit einem Schraubendreher handhaben kann.....

Das war mein erster Schritt bei einem Umzugunternehmen und ich muss zugeben, dass ich sehr erfreut bin. Ich habe mich trotz des nicht billigsten Angebots für Hansetrans entschlossen, weil das Übernahmeangebot für meinen Zug sehr ausführlich war, so dass die Dienstleistungen für beide Parteien transparent waren. Beschwerdemanagement zum Glück konnte ich nicht beurteilen, daher durchschnittlich. Nur die Weinbeeren passen gut?

Eine großartige Gruppe aus Hannover hat uns bewegt.

Auch interessant

Mehr zum Thema