Firmenumzug was ist zu Beachten

Unternehmen bewegen, was zu berücksichtigen ist

was Sie beachten sollten, können Sie hier lesen. Für Ihren Geschäftsumzug finden Sie alle Punkte, die Sie beachten sollten. Eine gute Planung und clevere Checklisten für einen erfolgreichen Firmenumzug. Doch: Beachten Sie die Aufbewahrungspflichten und nehmen Sie lieber zu viel mit als zu wenig.

Die 12 wichtigsten Aspekte für Ihren Firmenumzug

Die Unternehmensumzug steht unmittelbar bevor, was ist zu tun? Eine Betriebsverlagerung birgt viele Vorzüge und neue Möglichkeiten, erfordert aber eine möglichst schnelle und erfolgreiche Feinplanung. Dazu gehören unter anderem Checks, Tips und zuverlässige Kooperationspartner. Eine ausgeklügelte Planungsarbeit spart Zeit und viel Mühen. In dem Blog-Eintrag der jungen Unternehmer zum Themenbereich Betriebsverlagerung fanden wir viele nÃ??tzliche Cockpits und Tips.

Mit uns, dem Benefiz-Büroservice, haben Sie in jedem Falle einen fachkundigen und versierten Ansprechpartner an Ihrer Seit.

Wie bei einem Privatumzug gibt es auch bei einem Firmenumzug viel zu erledigen.

Wie bei einem Privatumzug gibt es auch bei einem Firmenumzug viel zu erledigen. Es wird empfohlen, einen Firmenumzug an einem Wochende durchzuführen, da dadurch die geringste Anzahl von Arbeitstagen entfällt und die Mitarbeiter bereits am kommenden Tag in der neuen Filiale an ihrem Arbeitsplatz sitzen können. Schließlich geht es darum, das Unternehmen sofort nach dem Wechsel wieder in Gang zu bringen.

Deshalb sollten die Angestellten so viel wissen wie die anderen auch. Zeitungsanzeigen bieten hier ebenfalls nützliche Dienstleistungen, aber auch einen entsprechenden Verweis auf der Unternehmenswebsite. Um den Wechsel für ein Unternehmen in jeder Beziehung vorteilhaft zu gestalten, sollte die neue Anschrift immer auf allen Werbeträgern zu sehen sein.

Insbesondere auf dem Briefbogen oder bei der Unterschrift der E-Mails kann lange vor dem Wechsel zu einem gewissen Zeitpunkt darauf aufmerksam gemacht werden. Um den neuen Weg an den Arbeitsplatz zu ermöglichen, sollte die Personalleitung oder das Vorstandsbüro eine genaue Karte des neuen Unternehmensgebäudes verbreiten oder aufschalten.

Nach der Entleerung des alten Unternehmens stellt sich oft heraus, dass die Wände, Tore oder Heizkörper defekt sind. Es ist von Bedeutung, dass alle Mitarbeitenden, die einen Office-Schlüssel haben, diesen zu einem festgelegten Termin wiedergeben. Hat ein Betrieb z.B. Betriebe zur individuellen Wartung von technischen Anlagen oder ein Reinigungsunternehmen beauftragt, so muss er natürlich auch rechtzeitig über den Wechsel informiert werden; ggf. müssen neue Aufträge für den neuen Ort abgeschlossen werden.

Bei einem kommerziellen Schritt ist es wichtig, dass die Dateien bei dieser Gelegenheit eingesehen und durchsichtig sind. Allerdings muss alles, was in das neue Werk eingebracht werden soll, in wesentliche und weniger bedeutsame Unternehmensdokumente aufgeteilt werden. So haben Sie immer alles zur Hand und können auf dem Weg zur neuen Filiale nichts verlieren.

Aber auch hier sollten die Mitarbeitenden mitwirken, die besondere Anforderungen an Bürostühle oder ergonomische Schreibtische haben können. Außerdem ist ein Wechsel der richtige Zeitpunkt, um sich in Bezug auf Büromaschinen oder Einrichtungsgegenstände auf den neusten technischen Standard zu setzen.

Mehr zum Thema