Entrümpeln

Räumung

Das Entstören des Lebens beginnt mit dem Entstören der Wohnung. Das Schwierigste beim Aufräumen ist, sich auf das Aufräumen von sich selbst und auf einen Bereich oder ein Thema zu beschränken. Der Minimalismus - Beginnend mit der Räumung. Wer in den Minimalismus eintritt, muss ausräumen.

Ausräumen des Lebens

Das Entstören des Lebens beginnt mit dem Entstören der Wohnungen. Minimalistisches Wohnen kann die Geistlichkeit erlösen. Die negativen Eindrücke sind repressiv und teilweise geradezu erdrückend. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie sinnvolle und effektive Maßnahmen gegen sie ergreifen können, indem Sie Denkmuster beobachten, sie durchschauen und böse durch gute ersetzen. Herzenswunsch: Folgt eurem Herzen, denn eurem eigenen Willen ist das ganze eurem eigenen Handeln zu verdanken.

Wenn du auf dein Herz horchst, wird jede deiner Entscheidungen dich persönlich voranbringen und dich dem Glücksgefühl nähern. Auf diese Weise finden Sie sich selbst wieder und führen ein Selbstbewusstsein. Damit man das eigene Schicksal in vollen Zügen genießen kann, ist es hilfreich, sich immer wieder zu hinterfragen, was man wirklich will.

"Karditis " ist erdrückt.

Kämpfen Sie den Krieg gegen Stückchen, Schrott und Chaos und lernen Sie, wie nützlich es sein kann, sich mit Feng Shui von unnötigem Vorschuss zu erholen. Wusstest du, dass das Unschlafen eine fast angenehme Sache sein kann, die nicht nur deinen eigenen vier Mauern nützt, sondern auch für die eigene Haut wirkt und unerfüllte Energiefreisetzungen mit sich bringt?

Geblieben ist ein Haus, in dem man sich wohl fühlt und das viel Raum für neue Dinge im wirklichen und auch im übergreifenden Sinn des Lebens gibt. Unsere Feng Shui Ratgeber geben die Antwort: Schrott und Störungen steigern nicht nur den Reinigungsaufwand und sorgen für Verwirrung, denn es ist schwierig, etwas zu finden - sie haben weitreichende Folgen:

Andererseits, so Feng Shui, sammeln sich die Dinge dort, wo es bereits eine Energieüberlastung gibt. Kurz gesagt: Es wird zusätzlich Zeit aufgewendet - es klebt an den Teilen. Für die unabhängige Feng Shui-Beraterin Barbara Rüttimann sind die eigenen vier Seiten ein Spiegelbild, das das Geschehen in uns und in unserem täglichen Handeln widerspiegelt: "Eine aufgeräumte Umgebung geht oft mit einem normalen Tagesablauf einher.

Kurz gesagt: Beladen Sie Dinge und Teile. Oder, um es mit den Worten von Rüttimann zu sagen: "Die Reinigung gibt Kraft frei und macht dich froh. Lebensfreude, Leistungsbereitschaft und schöpferische Fähigkeiten kommen zum Tragen und es können neue Dinge eingeführt werden". Halb fertig oder fehlerhaft. Für die folgenden sechs Stufen bittet Barbara Rüttimann:

Hier sind wir bei den hohen Weihungen der Reinigung. Gib dem Chaos nicht einmal die Möglichkeit, sich zu verbreiten. Entscheide so schnell wie möglich, ob du ein Objekt wirklich brauchst und magst und verstaue es, wenn nötig, an einem vernünftigen Ort. Es ist auch empfehlenswert, erst dann etwas Neuartiges in Angriff zu nehmen, wenn das unfertige Geschäft bereits fertiggestellt ist.

Wer etwas Neuwertiges kauft, bringt etwas Altem hervor. Entfernen Sie alle Teile neben und unter Ihrem Unterbett. Räumen Sie Ihre Geschäftsbücher regelmäßig aus und sammel keine älteren Jahrgänge. Lass dir keinen mentalen Müll in den Schädel steigen. "Die Schönheit des Ausräumens ist, dass man mit wenig Mühe große Ergebnisse erreichen kann.

Dies ist praktisch die simpelste Feng Shui Disziplin. Der Ballastwurf wünscht Ihnen in diesem Sinn viel Freude", sagt Barbara Rüttimann. Im Jahr 2015 wurde der Ratgeber für Homestyling und Feng Shui "cu@home" veröffentlicht. Getreu dem Leitspruch "Keep it simple" demonstriert die Schriftstellerin Barbara Rüttimann, wie man mit wenig Mühe noch mehr Ambiente und Eigenständigkeit in sein Haus bringen kann.

Als Einführung in das Themengebiet und für die praktische Umsetzung empfehlen wir die folgenden Publikationen:

Mehr zum Thema