Dms Zentrale

Dms-Zentrale

Das DMS-Zentrum ließ dies bewusst durchgehen, anstatt zu helfen. Die Mitarbeiter des Frachtdienstes der DMS-Zentrale Juliane Leckel & Maria Schulz Sie können über die Zentrale nicht nur komplette Transporte oder Zusatzladungen organisieren, sondern auch viele andere Dienstleistungen mitbuchen. Durch zahlreiche Verbindungen und ein breites Vertreternetz in Europa werden Sie auch außerhalb Deutschlands professionell betreut. Bei Fragen stehen Ihnen die Herren Leckel und Schulz gern zur Verfügung. Die Leistungspalette ist umfassend und erstreckt sich sowohl auf Deutschland als auch auf Europa: Wir sind gern für Sie da.

Hier können Sie Transportkosten zur Verfuegung stellen und auch eigene und leere Fahrten nach moeglichen Lastkombinationen oder Umschlagmöglichkeiten ausweisen. Fragen zu fachlichen oder handwerklichen Einzelheiten, zum Entlohnungssystem etc. werden Ihnen gern gestellt. Du kannst das Kästchen "Benachrichtigen, wenn Fracht fällig ist" im inneren Teil deines Benutzerkontos ankreuzen und erhältst eine E-Mail-Benachrichtigung über die letzten versandbereiten Lieferungen.

Natürlich ist diese Funktionalität auch für Selbstfahrer und Leerstandsfahrten verfügbar. Sie können uns auch gern eine E-Mail mit Ihrer Anfrage senden. Für Ihre Fragen und Mitteilungen stehen Ihnen die Herren Leckel und Schulz jederzeit gern zur Seite.

Begriffserklärung DMS - Dokumentenmanagementsystem Erläuterung DMS

Begriffserklärung DMS - Dokumentenmanagementsystem: Unter Dokumentenmanagementsystemen (DMS) versteht der Begriff eine Datenbank-gestützte Administration von digitalen Daten. Mit Hilfe von DMS-Software wird die Erstellung, Bearbeitung, Kontrolle und Verbreitung von Texten organisiert und koordiniert. Die Umstellung von Papierdokumenten auf elektronische Dokumente wurde vor allem durch die technischen Innovationen und das gestiegene Informationsvolumen hervorgerufen.

Weitere Erläuterungen und Hinweise unserer Fachleute zur Begriffsbestimmung erhalten Sie hier: Was ist DMS - Document Management System? Für weitere Rückfragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Ausgewählte Webcasts (Video-Podcasts) über Unternehmenssoftware und Unternehmensanwendungen in unterschiedlichen Sprachversionen.

Zustand und Administration auf dem Weg zu einem offenem, intelligenten und vernetztem....

Der dritte Heft der TICC-Schriftenreihe enthält die Auswahl der praktischen Arbeiten der Symposien Verwaltungs- und Rechinformatik 2012 (FTVI & FTRI 2012) der Fachgesellschaft für Informationstechnologie. Der Kongress fand vom 14. bis 18. Mai 2012 an der Zeppelin University Friedrichshafen statt. In diesem dritten Sammelband der TICC-Reihe werden eine Vielzahl innovativer BeitrÃ?ge von Fachleuten aus den Gebieten Electronic Governance, Open Governance und Legal Informatics behandelt.

Mehr zum Thema