Dhl Möbel

Dhl-Möbel

Schon heute kaufen die Deutschen selbstverständlich Möbel im Internet. Auch Möbel und andere Schwergüter bringt DHL komfortabel zu Ihnen nach Deutschland. Der Schwerpunkt der Präsentation liegt auf speziellen Dispositionslösungen - vor allem dem 2-Mann-Handling-Servicepaket für den internetbasierten und ortsfesten Garten- und Möbelhandel. Bei der Präsentation werden besondere Lösungen vorgestellt. Egal ob Liegestühle, Outdoor-Möbel im Lounge-Stil oder der wieder entdeckte Hollywood-Swing - die trendigen Produkte der diesjährigen Spoga sind oft recht schwergewichtig.

Durch die DHL 2-Mann-Abwicklung können Einzelhändler ihren Endverbrauchern eine verlässliche und bequeme Transportlösung für diese schwerfälligen und voluminösen Waren bieten.

Das bedeutet, dass der Einzelhändler, der diese Versandmöglichkeit bietet, auch in die engere Wahl gezogene Kunden mitbringen kann. Zudem offeriert DHL 2-Mann-Abfertigung nicht nur individuellen und attraktiven Service für große Verlader mit hohem Transportvolumen, sondern auch für kleine Verlader massgeschneiderte Transportlösungen. DHL Zusteller liefern die neuen Möbel oder elektrischen Geräte in das Gartenhäuschen, die Dacheindeckung, den Boden oder die Ferienwohnung, ganz nach Wunsch des Kunden.

Das Leistungspaket umfasst auch die Installation, den Zusammenbau und die Beseitigung von Verpackungen oder Altapparaten nach Wunsch. Auf der Spoga vom 21. Oktober bis 21. Oktober steht der DHL-Stand in Halle 6.1 und dreht sich alles um den 2-Mann-Betrieb. In Kundenbeispielen und einem anschaulichen Testfilm werden die Vorteile der Versandhandelslösung für den Online- und Schreibwarenhandel veranschaulicht.

Die DHL konzentriert sich auf das Internet

Zukünftig wird der Konzern auch Möbel liefern und für den Verbraucher aufstellen. Der neue "2-Mann-Handling-Service" wird dies in Zukunft sicherstellen. Der Konzern DHL setzt erneut auf den Online-Handel. Im Rahmen der Kölner Gartenfachmesse präsentiert das Unter-nehmen seinen neuen "2-Mann-Handling-Service". Im Fokus der Spezialversandlösung steht der webbasierte und stationäre Garten- und Einrichtungsfachhandel als Zielgruppe.

Für DHL soll dieser Service für kürzere Laufzeiten sorgen: "Für die Verbraucher reduziert der 2-Mann-Abfertigungsdienst die Wartezeiten für ihre georderten Waren erheblich. Der Kunde hat die Gelegenheit, einen Liefertermin für seine Möbel im Voraus festzulegen. Darüber hinaus montiert DB DHL auf Anfrage die angelieferten Möbel und entsorgt die alten Geräte inklusive der Verpackungen.

Mehr zum Thema