Deutsche Post Ummelden

Die Deutsche Post Ummelden

Empfangen von Briefen an eine neue Anschrift Benutzen Sie dann den Nachsende-Service der DS. Senden Sie uns dazu eine Weiterleitungsanfrage und schon kommen die Postsendungen mit der bisherigen Anschrift in Ihrem neuen Haus an. ¿Wie läuft der Umleitungsauftrag ab? Wie viel kosten die Nachsendeleistungen der DS? Welches Mail wird per Speditionsauftrag umgelenkt?

Ist es möglich, den Speditionsauftrag zu erweitern oder zu stopp?

An wen muss ich mich trotz eines Speditionsauftrages wenden? ¿Wie läuft der Umleitungsauftrag ab? Bei der Spedition der DPAG wird Ihre Post umgeleitet: Schreiben, die noch die bisherige Postanschrift enthalten, erhalten bei der Post ein frisches Label und werden dann an Ihre neue Postanschrift weitergeleitet. Die Spedition ist eine Produktemarke der Deutsche Post.

Der dahinter stehende Service wird im Volksmund auch als "Speditionsauftrag", früher auch als "Speditionsgesuch" bekannt. Die Deutsche Post als Ihr Dienstleistungsunternehmen nimmt Ihren Speditionsauftrag gerne entgegen. Die Spedition ist auch bei einem Wechsel ins europäische Ausland möglich. Allerdings ist der Speditionsauftrag selbst nicht teuerer als der Wechsel innerhalb Deutschlands. Sie können sich 12 Monaten lang bei der Post bewerben.

Durch den Speditionsservice kommt nicht nur Ihre Post nach Ihrem Einzug in Ihre neue Etage.

Bucht man auch den Speditionsauftrag von DHL, werden nicht nur Sendungen, sondern auch Klein- und Päckchensendungen weitergeleitet. Welches Mail wird per Speditionsauftrag umgelenkt? Durch Speditionsaufträge kommen die wichtigen Sendungen pünktlich an. Dank des Speditionsservices gelangen die meisten Postsendungen direkt an die neue Adresse: Die folgende Post wird nur verschickt, wenn Sie das dafür vorgesehene Kästchen im Formblatt angekreuzt haben:

Dieses Mail ist vom Speditionsauftrag ausgeschlossen: Ist es möglich, den Speditionsauftrag zu erweitern oder zu stopp? Auch die Nachsendefrist können Sie verlängern: Etwa 4 Kalenderwochen vor Ablauf Ihrer Nachsendebestellung bekommen Sie von uns ein Schreiben mit einem Erweiterungscode. So können Sie Ihren Speditionsauftrag im Internet um 6 Monaten ausweiten. Es gibt jedoch keine Verlängerungsoption für die Weiterleitung von Post ins benachbarte Ausland. Bei der Weiterleitung von Postsendungen gibt es keine Verlängerungsoption.

Du möchtest deine Mail nur für 1 oder 2 Monaten weitergeleitet haben? Kein Problem: Eine Nachricht an den Kundendienst genügt, um den Speditionsauftrag zu stopp. Tod - damit Sie nicht den Postfach des Toten entleeren müssen, sondern die wichtigen Nachrichten zu Ihnen nach Haus bringen. Krankenpflegefall - wenn Sie die Pflege für jemanden amtlich übernommen haben, kann die Post auch gleich zu Ihnen kommen.

Konkret: Beim Versenden der Mail können Sie erkennen, wer Ihnen sonst noch an der alten Anschrift zugeschrieben hat. Anschließend können Sie die Versender über Ihre Adressänderung unterrichten. Idealerweise senden Sie den Umleitungsauftrag 2 bis 3 Monate vor Ihrem Einzug an die Deutsche Post. Glücklicherweise geht der Speditionsauftrag auch kurzfristig: 5 Arbeitstage nach Absenden des Auftrags werden wir Ihre Post an die neue Anschrift weiterleiten.

An wen muss ich mich trotz eines Speditionsauftrages wenden? Die Speditionsaufträge dienen der Sicherung, damit Ihre Post Sie rasch anspricht. Dennoch müssen Sie wesentliche Geschäftspartner, Bekannte und Angehörige selbst über Ihre Wohnsitzverlegung unterrichten. Wenn Sie den Umleitungsservice im Hintergund haben, können Sie dies sehr entspannend tun. Informiere dich so früh wie möglich: Clubs, Vereinigungen & Co.

Um sicherzustellen, dass Sie niemanden übersehen, haben wir hier eine Liste mit wichtigen Adressenänderungen während Ihres Umzugs zusammengestellt. Neben dem kostenlosen Umleitungsauftrag können Sie auch unsere kostenfreie Umzugsbenachrichtigung nutzen: So können sich Vertragsparteien, die Ihre bisherige Firmenanschrift kannten, über Ihre neue Firmenanschrift aufklären. Hast du irgendwelche Probleme mit dem Umleitungsauftrag?

Auch interessant

Mehr zum Thema