Deutsche Post Nachsendeservice

Postzustellung Deutschland

Postweiterleitung Auftragserteilung, Erweiterung, Stopp und Preise Wie viel kosten die Speditionsaufträge für meine Post? In der Vergangenheit war der Nachsendung von der Deutsche Post kostenlos. Doch seit 2003 berechnet der gelber Gigant eine Abgabe für die Spedition. Dies hängt zum einen davon ab, wie lange die Mail weitergeleitet werden soll. Die Deutsche Post hat drei verschiedene Laufzeiten: 6 Monaten, einem Jahr oder zwei Jahren.

Diese bezahlen für den Speditionsauftrag etwas mehr, da von den Unternehmen in der Regel ein höheres Briefvolumen erwartet wird. In der folgenden Übersicht sind die verschiedenen Preise für den Umleitungsauftrag dargestellt: Wo kann ich einen Postumleitungsauftrag aufgeben? Sie können das Bestellformular für den Speditionsservice bei jeder Poststelle anfordern. Sie können den Weiterleitungsantrag aber auch komfortabel im Internet einreichen.

Beim Preis spielt es keine Rolle, ob Sie den Speditionsauftrag indirekt oder elektronisch aufgeben. Ab wann sollte ich eine Postweiterleitung beantragen? Es ist am besten, den Speditionsauftrag so schnell wie möglich zu platzieren. Sie können auf dem Bestellformular das Aktivierungsdatum für den Umleitungsantrag angeben. Damit keine Mail geht, sollten Sie einen Umleitungsauftrag platzieren, sobald Ihr Zugdatum bekannt ist.

Es ist an der Zeit, dass die Deutsche Post die Adressänderung mindestens fünf Arbeitstage vor dem Wechsel in ihre Anlagen übernimmt. Anmerkung: Einige internationale Postunternehmen erheben eine zusätzliche Gebühr für den Versand ins Auslande. Wird nur innerhalb Deutschlands umgeleitet: Wann kann ich den Speditionsauftrag verwenden? Darf ich meine Nachsendebestellung aufschieben?

Du kannst deinen Speditionsauftrag einmal um sechs Kalendermonate aufschieben. Etwa vier Kalenderwochen vor Auslaufen Ihrer ersten Bestellung bekommen Sie von der Deutsche Post ein Bewerbungsschreiben. Darin enthalten ist ein Zugriffscode, mit dem Sie Ihren Umleitungsauftrag ganz einfach im Internet erweitern können. Darf ich einen vorhandenen Umleitungsauftrag abändern, abbrechen oder unterbrechen?

Du kannst einen vorhandenen Umleitungsantrag abändern, abbrechen oder anhalten. Kontaktieren Sie dazu die Kundennummer der Deutsche Post 0228 4333112 (Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-14 Uhr). Welche weiteren Dienstleistungen bietet die Deutsche Post im Speditionsbereich an? Haben Sie den Speditionsauftrag im Rahmen eines Umzuges aufgegeben, erhalten Sie kurz nach dem Bezug das Verbrauchermagazin "Neues Zuhause".

Mehr zum Thema