Deutsche Post Nachsendeauftrag ändern

Die Deutsche Post ändert den Nachsendeauftrag

Wenn Sie für ein Auslandssemester studieren, ist der Nachsende-Service der Deutschen Post geeignet. Darf ich einen Speditionsauftrag ändern, kann ich ihn auch vor Ablauf der bezahlten Frist stornieren oder ändern? im elektronischen und sicheren Verfahren bei der Deutschen Post AG. Sie können die Einstellungen unter Rechtliche Hinweise ändern.

Trotz Speditionsauftrag keine Lieferung möglich

Versand: Was ist bei Beschädigung zu tun? Zustellung: Was ist bei Unstimmigkeiten zu tun? Zustellung: Was ist bei Verspätungen zu tun? Versand: Was tun mit dem richtigen Teil? Der Nachsendeauftrag der Post trifft auf Magazine und Wochenzeitungen nicht zu, wie Sie dort lesen können: "Ausgenommen von der Nachsendeaktion sind Info-Post ohne Verpackung und Eilsendungen. Das Gleiche trifft auf Pressemitteilungen (z.B. Kunden- oder Mitarbeiterzeitschriften) und Postsendungen (z.B. Tageszeitungen oder Nachrichtenzeitschriften) zu.".

Daher können weder wir noch der Publisher wissen, dass Sie keine Sendung mehr ausliefern werden.

Trotz Speditionsauftrag keine Lieferung möglich

Versand: Was ist bei Beschädigung zu tun? Zustellung: Was ist bei Unstimmigkeiten zu tun? Zustellung: Was ist bei Verspätungen zu tun? Versand: Was tun mit dem richtigen Teil? Der Nachsendeauftrag der Post trifft auf Magazine und Wochenzeitungen nicht zu, wie Sie dort lesen können: "Ausgenommen von der Nachsendeaktion sind Info-Post ohne Verpackung und Eilsendungen. Das Gleiche trifft auf Pressemitteilungen (z.B. Kunden- oder Mitarbeiterzeitschriften) und Postsendungen (z.B. Tageszeitungen oder Nachrichtenzeitschriften) zu.".

Daher können weder wir noch der Publisher wissen, dass Sie keine Sendung mehr ausliefern werden.

Dienstleistungsunternehmen wollen von Speditionsaufträgen profitieren

Der Speditionsauftrag ist ein praktikabler Dienst, vor allem, wenn Sie ihn direkt im Internet ausführt. Jeder, der nach einem Standortwechsel einen Speditionsauftrag für die Post aufstellt, sollte dies nur unter über auf einer Website der Schweizerischen Post tun. Weil im Internet die User bei der Suche nach "Deutschem Postauftrag" auch auf fragwürdige Lieferanten stoßen, warnen die Verbraucherministerien Nordrhein-Westfalens.

Dieser leitet den Speditionsauftrag nur an die Deutsche Post weiter, bar dafür jedoch eine klar höhere Gebühr als die Post. Unter www.nachsendeauftrag.de, shop.deutschepost.de oder www.umziehen.de erreichen Sie die Original-Poststelle im Intranet. Der Preis beträgt 19,99 EUR für 6 Monat, 26,90 EUR für 12 Monat oder 34,90 EUR für 24 Monat.

Derjenige, der einen Speditionsauftrag erteilt, sollte jedoch die Geschäftsbedingungen exakt durchlesen und ggf. einigen Bestimmungen widersprechen, wie auch Adressdaten an Dritte weitergeleitet werden können.

The Deutsche Post, mein Nachsendeauftrag und ich.

Ich habe bereits ein bis zwei Mal über meinen Nachsendeauftrag bei der Post informiert. Die Umleitungsbestellung ist kein Regelfall, wie im vorherigen Post beschrieben, und deshalb war ich sehr vorsichtig mit meinen Vorgängen. Mir war also aus der Historie bekannt, dass nur gewöhnliche Post über den Speditionsauftrag befördert wird.

Zeitschriften/Presseverteiler, Pakete und dergleichen - oder nur gegen Mehrpreis. Das wollte ich aber gar nicht, also war die übliche Umleitungsreihenfolge für mich gut genug. Um auf der sicheren Seite zu sein, habe ich mich noch einmal selbst bei der Post erkundigt, als ich vor einiger Zeit in der Nachbarschaft einer großen Filiale und dann - natürlich auch über das Netz beim Kundendienst war.

Um eine zusätzliche Rückmeldung bat ich und erhielt folgende Antwort: Sehr geehrter Kollege Matheuszik, in der Praxis werden Paketsendungen und Packstücke nur dann weitergeleitet, wenn ein entsprechendes Nachsendeauftragsformular eingereicht wurde. Wenn, wie in Ihrem Falle, dies nicht vermerkt ist, werden die Artikel in der Standardausführung an Ihre bisherige Adresse geschickt, sofern Ihr Vorname noch auf der Glocke und dem Postfach steht.

Sicherlich der folgende Tipp. Lasse die Artikel während der Übergangsphase entweder auf direktem Weg an deine Erziehungsberechtigten oder mit dem C/O-Suffix ausliefern. Weil ich nicht alle Adressangaben bei Online-Händlern geändert habe, sondern mich auf die gekennzeichnete Erklärung (vor dem Tipp) per E-Mail und auch auf die dazugehörige mÃ??ndliche Stellungnahme verlasse.

Abgesehen von einigen Magazinen sind noch drei kleine Pakete übrig und von den ersten habe ich bereits die Nachricht, dass sie als "unzustellbar" zurÃ? Vielen Dank, sehr geehrte Post!

Auch interessant

Mehr zum Thema