Bei Immobilienscout24

Mit Immobilienscout24

Mitglieder: leistungsstarke Werkzeuge für Marketing, Bild und Akquisition Ihre Anzeigen platzieren Sie immer in der Trefferliste vor Objekten ohne zusätzliche Produkte - das bedeutet mehr Aufmerksamkeit und eine spürbare Steigerung der Exposé- und Kontaktanrufe. Bei KontaktPlus können Sie die Mussfelder des Formulars nach Objekten und Objekttypen ausfüllen. Dies ist Immobilienvermarktung leicht gemacht. Steigern Sie die Transparenz, den Wiedererkennungswert und das gegenseitige Miteinander.

Sie wird in der Trefferliste aller Ihrer Immobilien erscheinen - genau dort, wo Interessierte und Kunden einen kompetenten Dienstleister aufsuchen. Stellen Sie Ihr Unternehmens und Ihre Produkte den über 600.000 Fachbesuchern pro Kalendermonat vor. Sie werden auf Ihrer persönlichen Landing Page in den Gelben Seiten mit besten Quoten überzeugt sein, sich über Fachgebiete, Aktivitätsgebiete und vieles mehr unterrichten!

Versäumen Sie nicht, hier den besten Druck auf Besitzer und Interessierte zu machen. Um von 13,9 Mio. Besucher pro Tag exakt die richtige Person zu treffen. Über neue Angebote zu Immobilien können wir Sie komfortabel und täglich per E-Mail unterrichten. Stellen Sie Ihr Unternehmens und Ihre Produkte den über 600.000 Fachbesuchern pro Kalendermonat vor.

Lasse dir von deinen Kunden Referenzen und deinen sehr gut bewerteten Kunden für dich gewinnen. Überzeuge Besitzer und Interessierte von deinen exzellenten Dienstleistungen und deinem Fachwissen. Der Campus ist eine multimediale Plattform, die wichtige Inhalte aus der Immobilienwirtschaft auf verständliche und informative Weise präsentiert. Recht, Marken, Marketing, Digitalisierungstrends, Akquisition, Informationen und Know-how. Sie basieren auf Regionen, Immobilientypen und Segmenten mit weiteren Vergleichswerten von Wettbewerbsimmobilien.

Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Marketing ständig zu verbessern und Ihr Unternehmen aktiv an den jeweiligen Bedarf anzupassen. Leistungsstarkes Recherchetool für Rat, Bewertung und Akquisition: Der MarketNavigator stellt Preis, Leistung, Immobilienangebot und Informationen zum Wohnumfeld nach Region dar - inklusive vergleichender Daten aus anderen Online-Portalen und Zeitschriften.

Dokumentierte Werbung

Sie erfahren, wie unser Angebot aussieht, warum wir löschte Inserate speichern und wie Sie als Immobilienexperte davon profitiert. Darüber hinaus stehen wir Ihnen bei den meisten wichtigen Fragestellungen rund um das Liegenschaftsarchiv zur Verfügung. Es handelt sich bei dem Liegenschaftsarchiv um eine eigene Trefferliste, die bereits vertriebene oder inaktiv gewordene Immobilien der vergangenen 6 Monaten enthält.

Dabei werden alle bereits verkauften bzw. von Ihnen gestrichenen Werbeanzeigen in das System übernommen. Das bedeutet, dass Sie keine gesonderten Arbeitsschritte durchführen müssen, um eine Werbeanzeige zu speichern. Zeigen Sie sich noch besser als Regionalexperte in Ihrem Marketingbereich - mit unserem Angebot finden Sie Ihre bereits vermarktete oder gestrichene Werbung nun auch in einer eigenen Suchergebnissen.

Welche Vorzüge bietet der Makler? Größere Reichweite: Das Backup-System fungiert als weitere Ergänzung für Ihre Projekte in einer eigenen Trefferliste. Referenz auf Ihre derzeitigen Objekte: Unterhalb jedes abgeschlossenen Exposés finden Sie eine exemplarische Sammlung Ihrer derzeitigen Immobilien, um Eigentümer und Suchende auf die zu vermarktenden Immobilien aufmerksam zu machen.

Auf diese Weise verknüpfen wir das Depot mit Ihrem bestehenden Depot. Hervorragende Positionierung im Archiv: Sämtliche Gegenstände, die mit einer Top-Platzierung beschäftigt waren, bewahren Sie diese bis zum Ende der Frist auch im Depot auf. Mehr Benutzerfreundlichkeit: Wurde Ihre Anzeige abgeschaltet, wird Ihr potenzieller Kunde durch den Vermerk "Nicht erreichbar seit...." auf dem Archivgut.

Damit ist er bestens über den momentanen Status Bescheid wissen. Wo kann ich das Depot am besten einsetzen? Durch die größtmögliche Attraktivität deaktivierter Gegenstände. Weshalb werden meine Projekte in die Archivergebnisliste aufgenommen, obwohl ich die Projekte gesperrt habe? Bei Deaktivierung werden die zu archivierenden Dokumente in die Ergebnisliste aufgenommen und stehen dort für die kommenden sechs Jahre zur Verfügung.

Warum sind die im Objektarchiv enthaltenen Gegenstände nur für sechs Kalendermonate ersichtlich? Worin besteht der Unterschied zwischen dem archivierten Material und den Bezugsobjekten in den Gelben Seiten? Durch die begrenzte Zeitspanne, in der Gegenstände im Depot verfügbar sind, bietet das Referenzobjekt in den Gelben Seiten die optimale Gelegenheit, Einzelobjekte als besonderes Highlight in Ihrem Portfolio zu positionieren. Kann ich nach der Dekomprimierung die Auflistung von Objekten in der Archivergebnisliste unterdrücken?

In der Archivergebnisliste werden alle gefundenen Projekte in der Liste der Archivierungsergebnisse ausgegeben. In der Archivergebnisliste wird kein Dokument in automatischer Weise wiedergegeben. Darf ich auch Einzelobjekte von der Archivergebnisliste ausnehmen? Falls Sie nur Einzelobjekte von der Archivergebnisliste ausnehmen wollen, können Sie diese im Angebots-Manager löschen. Nein. Die Anrufe zu Archivierungsexposés werden nicht aufbereitet.

Der Kontaktbogen, wie Sie ihn aus dem aktuellen Expertenexposé herleiten, ist im Depot nicht vorhanden. Welche neuen Bauprojekte werden im Projektarchiv dargestellt? Wenn bei Neubauten bereits Einzelobjekte inaktiviert sind, wird das Gesamtprojekt im Systemarchiv dargestellt. Hier sehen Sie, welche der beiden Projekte bereits abgeschaltet sind und welche noch nicht. Warum gibt es im Objektarchiv keine Gewerbeimmobilien?

Wie viel Geld muss eine Veröffentlichung im Originalarchiv ausgeben? Für das Backup entstehen keine Mehrkosten.

Mehr zum Thema