Auto von der Schweiz nach Deutschland überführen

Transferwagen von der Schweiz nach Deutschland

In der Schweiz möchte ich ein Fahrrad kaufen und nach Deutschland bringen, in der Schweiz ein Auto kaufen (von vor Ort) und transferieren. griffbereit, wenn Sie ein Fahrzeug nach Deutschland transferieren wollen. Import aus der Schweiz nach Deutschland Da einer von mir wirklich darüber nachdenkt, ein benutztes Rennmotorrad aus der Schweiz zu erwerben, wäre es für ihn von Bedeutung zu wissen, was man hier zu berücksichtigen hat, wer mir diese Information zukommen lassen kann ? Einkaufsvertrag, Zölle, COC-Papier ? was ist das Wichtigste und was absolut zu tun ist ?

Wurde das Motorradmodell in der Schweiz registriert oder gibt es einen Ort, an dem es früher in der Schweiz war? Für die kurzfristige Ausführung müssen sich die Schweiz selbst nicht registrieren. Wird also der bisherige Besitzer während der Ausführung nicht überwacht und das Motorradmodell wurde nie amtlich in die Schweiz eingeführt, könnte man so tun, als wäre es nie da gewesen.

Unterzeichnen Sie den Verkaufsvertrag, registrieren Sie das Auto bei der Importzollstelle an der Landesgrenze, abwarten bis die Zollentscheidung vorliegt. Denke aber auf der Verladestelle oder auf dem Konto an den PrÃ?ferenznachweis, so dass keine Zölle anfallen. Natürlich kann er auch ein Renn-Training in D machen und du machst die Abnahme dort, Bargeldzahlung..... Wer das Motorrad nicht auf der Strasse fährt, sich nicht registriert, dann gibt es das Teil auch in Deutschland nicht, also nur in Bezug auf die Registrierung.

Warum also nicht das Mofa in einen Van verladen, die Grenzen überschreiten und Spass haben? Prinzipiell hätte das Auto auch gestohlen werden können, denn Polizisten oder Zöllner, ich habe es noch nie zuvor im Paddock gesehn oder ich habe es jetzt etwas aus dem Kopf verloren.

Es hat nichts mit dem Import zu tun, aber "auf dem Weg zum SR könnte es eine übliche Überprüfung durch den Zöllner oder die Rassenkontrolle geben (vor allem auf dem Weg nach Ost - Most, Osch, LSR, Brno, ....)". Sie wünschen sich einen Nachweis des Eigentums (Kopie des Kaufvertrages, Schreiben, Einweisung oder....), damit kein Hinweis darauf besteht, dass gestohlene Exemplare von Moppis auf Reisen gehen.

Die Vorgehensweise sieht so aus: - Sie fahren mit Ihrem Mofa und Kaufvertrags / Rechnungsstellung zur deutschsprachigen Landesgrenze und suchen eine Speditionsagentur auf dem Zöllhof, die für Sie die Einfuhrformalitäten erledigt. Wenn du dieses Formular noch nie zuvor gemacht hast, wirst du es nie allein machen (und glaube nicht, dass der Zöllner dir helfen wird).

  • Es werden 6% Zölle auf den Preis des Moped ("umgerechnet in Euro") erhoben, außerdem 19% Mehrwertsteuer. Das Ganze ist vor-Ort zu begleichen! Sie können den oben genannten Prämiennachweis für Waren nur aus einem EU-Land beziehen, aber die Schweiz ist kein EU-Land, sondern ein sogenanntes "Drittland".
  • Sie sollten dafür 1,5 Std. einkalkulieren - und nicht einmal daran denken, es am späten Abend oder am Wochende zu tun. Die Arbeitszeit des Beamten ist exakt definiert! - Wenn der Mietpreis des Mopeds mehr als EUR 9.000 beträgt und Sie diesen Geldbetrag in Geld bei sich tragen wollen: Bitte deklarieren Sie das Geld beim dt. Zöllner - vor der Abreise in die Schweiz - (nur Formalität), sonst haben Sie danach Probleme wegen "Geldwäsche".

Mehr zum Thema