Auto aus Schweiz nach Deutschland

PKW von der Schweiz nach Deutschland

Für viele Kunden, die ihr Auto bisher nach Deutschland gebracht haben, ist das neue Verfahren zu lästig. von der Schweiz nach Deutschland. Autoimport aus der Schweiz nach Deutschland Zusammen mit mir suche ich ein neues Auto im Alter von max. 1-2 Jahren, da ich in der Schweiz bin und das Auto habe, was ich will. Dabei habe ich zwei Beiträge über Einfuhren aus der CH, die um diese herum bedauerlicherweise schon recht veraltet sind, also vielleicht auch nicht mehr zeitgemäß.

19 % Mehrwertsteuer für der Export in den Deutschland? Meine Auto fährt lässt sich nicht überholen: Als ich mein Auto erkältet habe..... gestohlenes Auto gerammt: hey du, ich bin in ein hinter mir parkendes Auto gefahren, während ich am Sonntagabend parkte. So gibt es bei mir nur oberflächliche Kratzer für die Stoßstange. mit dem rückwärtigen Auto.....

Importieren Unfaltwagen Schweiz -> Deutschland: Hallo, worauf muss ich achten, wenn ich ein Unfallfahrzeug aus der Schweiz nach Deutschland bringe? Der Wagen sollte nicht repariert werden, aber der Verbrennungsmotor und die..... Das Auto startet nicht, wenn ich es abschalten lasse: Guten Tag zuerst, ich habe vor drei Monate mein erstes eigenes Auto bekommen - Opel b Corsa; Bj. 95; 156 000 Pkw.

Achtung bei der Veredelung von schweizerischen Fahrzeugen

Der Import von schweizerischen Autos muss beim dt. Bundeszoll deklariert werden, ansonsten können Sanktionen verhängt werden. Als unser Kooperationspartner im Rahmen des Unternehmens Europa Netzwerkes meldet die IHK Hochrhein-Bodensee, dass der dt. Grenzzoll seit Anfang des Jahres der Umsetzung der neuen europÃ?ischen Zollbestimmungen (Union Zollkodex) zu wertschöpfenden Massnahmen an schweizerischen Kraftfahrzeugen zunehmend Aufmerksamkeit schenkt.

Nach Zollangaben kommt es immer wieder vor, dass ein Auto nach Deutschland importiert, in einer Werkstätte verfeinert und dann ohne Beachtung der Zollvorschriften wieder exportiert wird. Trifft zu: Wenn der schweizerische Konsument die Landesgrenze mit der Intention überschreitet, sein Kfz in Deutschland "veredeln" zu lässt, ohne die vorgesehene passive Abwicklung beim dt. zollamtlichen Bereich in schriftlicher Form genehmigt zu haben und ohne eine Sicherheit beim zollamtlichen Bereich zu hinterlegen, fällt eine Zöllerschaft an, sobald der Neubewertungsauftrag von der Kfz-Firma entgegengenommen wird.

Verfeinerung zum Beispiel gilt als: Es stimmt im Zollrecht, dass für wertschöpfende Massnahmen an schweizerischen Kraftfahrzeugen ein so genanntes "Verfahren der Akquise" eingesetzt wird. Das heisst, dass schweizerische Fahrzeughalter, die beabsichtigen, ihr Auto in einer dt. Werkstätte neu bewerten zu lassen, diese vorgesehene passive Abwicklung bei der Zollabfertigung bereits bei der Ankunft offiziell deklarieren (Einheitspapierformular 0737) und gleichzeitig eine Kaution beim Zoll nach der Begutachtung des Fahrzeugs durch einen Zöllner je nach Fahrzeugwert hinterlegt haben.

Deshalb sollten sie ihre schweizerischen Kundschaft im Voraus benachrichtigen, damit sie an der Landesgrenze keine Schwierigkeiten haben. Reparatur und Wartung einschließlich Reparatur können als so genannte Reparatur im Zuge der temporären Nutzung durchführt werden. Das heißt, dass das Kraftfahrzeug beim Grenzübertritt informell und ohne besondere Absichtserklärung in das vorübergehende Einfuhrverfahren überführt wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema