Auswandern nach Sizilien

Emigration nach Sizilien

Nicht nur für viele Touristen ist Sizilien ein Ziel, sondern wird auch als Auswanderungsland immer beliebter. Dennoch erfordert die Auswanderung nach Sizilien eine sorgfältige Planung. Aber ich weiß, was ich will und das ist nach Sizilien zu gehen. Ich möchte mit meiner Familie nach Sizilien auswandern.

Auswanderung nach Sizilien

Nicht nur für viele Urlauber ist Sizilien ein Reiseziel, sondern wird auch als Auswandererland immer populärer. In Sizilien scheint das Menschenleben noch stiller und weniger stressig zu sein als in vielen anderen Jahren. Sie sollten jedoch nicht übersehen, dass Sie in Sizilien ein wesentlich geringeres Gehalt erhalten, wenn Sie überhaupt einen Job bekommen.

Jeder, der sich mehr als drei Monaten in Italien aufhält, muss mindestens 8 Tage nach der Ankunft beim Ausländeramt (ufficio stranieri) der Polizeidirektion (questura) - auch als EU-Bürger - eine Aufenthaltsgenehmigung (carta di soggiorno) einholen. Damit Sie in Italien eine Arbeit aufnehmen können, benötigen Sie zunächst diese Aufenthaltsgenehmigung, die für EU-Bürger eine bloße Formalität ist, aber viel Zeit in Anspruch nehmen wird.

Während dieser Zeit (entgegen der Gemeinschaftsrichtlinie ) können Sie Ihren Arbeitsplatz nicht aufnehmen, da Sie kein Unternehmen ohne die carta di soggiorno einstellen wird. Im nächsten Arbeitsschritt wird die Steueridentifikationsnummer (Code fiscale) ermittelt, die für alle Rechtsakte in Italien verbindlich ist. Bei der Steuerbehörde (agenzia di entrate ) kann die Steuer-Nr. verhältnismäßig rasch erfragt werden.

Gehen Sie mit Ihrer Steuernummer und der Carta di Sofgiorno zum lokalen Arbeitsmarktservice (ufficio di collocamento) und bewerben Sie sich für eine "dichiarazione C1". Damit bestätigen Sie, dass Sie noch nicht in Italien beschäftigt sind und dass Sie erwerbslos sind. Ihr Auftraggeber benötigt dieses Zertifikat, da Sie noch kein Arbeitsheft (Libretto di lavoro) haben, aus dem Ihr Arbeitsstand nachvollzogen werden kann.

Sie können das Libretto di lavoro beim Einwohneramt (anagrafe) beziehen, wenn Sie dort Ihren Wohnort registriert haben. Sie können nun mit dem Libretto di lavoro einen Anstellungsvertrag mit Ihrem Auftraggeber abschließen. In den Arbeitsämtern werden EU-Ausländer mit Iren gleichgesetzt, d.h. sie bekommen die gleiche Information und haben die selben Rechte.

Für die Anmeldung beim Arbeitsmarktservice benötigst du das Libretto di lavoro, eine Familienstandsurkunde und die übersetzten Nachweise. Sie können neben dem Arbeitsämter auch über die Stellenausschreibungen in den großen Zeitungen ( "La Stampa", "Il Solle - 24 Ore", "Il Messaggero", "Il Korriere della Sera") nach Stellen suchen. Meiner Ansicht nach ist der Besuch des Arbeitsamtes völlig überflüssig, ein Job wird Ihnen nicht geboten.

Wenn Sie in Deutschland als Arbeitsloser registriert sind und ALG 1 erhalten, können Sie diese Leistungen auch in jedem anderen EU-Land erhalten, wenn Sie dort auf der Suche nach einer Beschäftigung sind. Bitte beachte jedoch, dass nach 90 Tagen nach Erhalt der Leistungen im Inland der Schadensfall vollständig abläuft. Weitere Auskünfte über die Arbeiten in Italien erhalten Sie unter :

Damit Sie als Selbstständiger hier wohnen können, sollten Sie diese vier Punkte berücksichtigen, wovon ich annehme, dass Sie Sizilien und/oder Ihr Zielgebiet hier bereits sehr gut kennen:

Mehr zum Thema