Anmeldung Bern

Registrierung Bern

Wenn Sie diese zusammen mit Ihrer Registrierung einlösen, wird dies bei der Abrechnung berücksichtigt. Personalregistrierung - Ausgleichsstelle des Kanton Bern Durch die Änderung des 136 des § 136 AktG zum Stichtag 31. Dezember 2016 sind neue Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bis zum Zeitpunkt der Lohnbuchhaltung zu Anfang des folgenden Jahres zu melden. Hinweis: Wenn Sie am Ende des Jahres noch einen vorgedruckten Lohnausweis von unserer Schwankungsrückstellung erhalten möchten oder wenn Sie die Einkommenserklärung in das E-Portal auf einer aktuell vordefinierten Arbeitsliste eintragen möchten, müssen uns die Ein- und Ausgangsmeldungen weiterlaufen.

Der Auftraggeber ist auch dazu angehalten, seine Stiftung über jede wesentliche Veränderung der Lohn- und Gehaltssumme im aktuellen Jahr zu informieren (Abweichung von mind. 10% der Lohn- und Gehaltssumme und mehr als CHF 20'000.00). Mit der Anmeldung in unserem e-Portal haben Sie die Gelegenheit, Ihre Mitarbeiter und Änderungen der jährlich anfallenden Löhne direkt im Internet zu meldet. Wurde dem Mitarbeiter noch keine Versicherungskarte ausgehändigt, ist die vorherige Karte abhanden gekommen oder unschön oder wurden mehrere Karten ausgegeben, so ist das Formblatt "Antrag auf eine Versicherungskarte" ausgefüllt und zusammen mit einer Ausweiskopie vorzulegen.

Die Änderung von Art. 136 HRVV zur Registrierung von Personal tritt am I. Januar 2016 in Kraft und hebt den Nachweis der Versicherung auf.

Philosophische und historische Fakultät:

Einloggen und registrieren

Uni Bern

Wir freuen uns über Ihr Interresse an einer Promotion an der Philosophisch-Historischen Hochschule. Das Promotionsstudium unterscheidet man zwischen einer kostenlosen Promotion und der Beteiligung an einem organisierten Promotionsprogramm der Graduiertenschule am Walter Benjamin Kolleg. Die Anmeldung zur Promotion ist für Sie selbstverständlich frei. Du hast einen Master-Abschluss oder eine gleichwertige Ausbildung an einer landesweit oder landesweit anerkannte Hochschule.

Haben Sie einen Betreuerin oder einen Betreuer entdeckt, fÃ?llen Sie das Meldeformular mit einem Formular aus (nicht zu kurz kommen lassen den Institutsstempel und die Professur): Es gibt jeweils ein fÃ?r Bewerber OHNE und OHNE Masterabschluss einer schweizerischen Fachhochschule oder einer Eidgenössischen Technischen Hochschule. Auch hierfÃ? Falls Sie einen schweizerischen Masterabschluss haben, senden Sie alle Unterlagen bitte auf direktem Weg an das Deansbüro.

Falls Sie keinen schweizerischen Masterabschluss haben, legen Sie alle Unterlagen dem ZIB zur Überprüfung vor.

Auch interessant

Mehr zum Thema