Amerikanische Speditionen

US-Speditionen

Seecontainerspedition USA Amerika Einsparungen bei den Versandkosten für Waren im Containerverkehr nach oder von den USA, aber auch nach Kanada, Brasilien und China. Wer ins europäische Ausland versenden und gleichzeitig Geld verdienen will, profitiert von unserem Know-how in Sachen internationale Spedition und Zollvorschriften. Unser Speditionsservice auf einen Blick: Für den Versand von Containern zwischen den USA und Deutschland oder Deutschland und den USA bestimmen wir den günstigsten Weg.

Das spart Ihnen Zeit und Nerven und Sie können sich darauf verlassen, dass auch sensible Güter pünktlich ankommen. Deshalb ist es auch sinnvoll, kleine Ladungen in Seecontainern zu verschiffen, die nicht einen ganzen Behälter füllen. Transportfracht von Deutschland in die USA? Durch die Überführung können Sie Zeit und Gelder einsparen - seit 1983.

Die 50 größten Transportunternehmen in den USA erzielen ein Umsatzwachstum von zehn Prozentpunkten.

In den 50 wichtigsten amerikanischen Verkehrsunternehmen wurde 2010 ein Umsatzplus von 9,4 Prozentpunkten auf 85,4 Mrd. US-Dollar (rund 59 Mrd. Euro) erzielt. Nach Angaben der SJ Consulting Group, Pennsylvania, war sie im Vorjahr um 17,7 Prozentpunkte gesunken. Die Umsätze mit LKW-Ladungsträgern stiegen um 11,1 Prozentpunkte, gegenüber einem Wachstum von 9,3 Prozentpunkten bei Paketzustellung und Same-Day-Zustellung.

Der Umsatz im Segment "Weniger als Lkw-Ladung" stieg laut Newark's Journal of Commerce um 6,4-prozentig.

Auslandsspeditionsvergleiche

Gemeinsam Morgens - Abtransport aus dem Hause in XXX, Beladung und Befestigung im Behälter durch unsere Spezialpacker. dafür stellt sicher, dass der Zugang zum Hause für der Behälter kostenlos und begehbar ist. - Die Verzollung im Seehafen, die Containerannahme im Seehafen und die Weiterleitung nach Cocoa. - Rückfà des Leercontainers (gefegt und sauber) zum Depotraum.

Die ITO: - Bereitstellung eines 20' - Containers an Ihrer Anschrift. Das Beladen des Behälters wird von den Möbelpackern durchgeführt (sie haben lediglich mehr Erfahrungen damit, den Behälter rasch und zuverlässig zu füllen, als wir es in 3 Std. tun konnten). Das Entladen des Behälters wird von mir und meinen Mitarbeitern im Depot in Kakao durchgeführt (wir haben noch kein eigenes Zuhause, so dass das ganze Zeug nur vorübergehend in unserem Depot gelagert wird).

Alle Angebote beinhalten NICHT Gebühren für Containerkontrollen wie Röntgenbilder (im Allgemeinen mit 150-500 $ angegeben) und Probenentladung (mit 500-1000 $ angegeben). Umziehen erzählt mir etwas von "Bei uns ist alles inbegriffen ( "außer Röntgen und Stichproben" usw.), bei den Mitbewerbern sind alle versteckten Tarife enthalten", und da habe ich lieber die Gefühl, dass mein "persönlicher Ansprechpartner" ein Verkäufer ist, der mir etwas schenken will, als Spedition, die an meiner Seitenklappe steht.

Irgendjemand von euch hat irgendeine Ahnung von einem der drei und kann es mir sagen?

Auch interessant

Mehr zum Thema