Adressänderung Firma

Änderung der Adresse Firma

Informationen über die Person oder das Unternehmen. Änderung der Registrierung Gesellschaft Gesellschaft - Checkliste Adressänderung Verlegung - Handelsregister Banken Krankenversicherung Steueramt - Was muss ich/können wir tun? Es geht um viele Firmen - wer übernimmt die Benachrichtigungen der Institute oder Gesellschafter? Das ist eine Kontrollliste für einen Adressänderung und Firmenumzug. Eine Kontrollliste: Zumindest gibt es noch mehr, die beachtet werden müssen - dies ist keine vollständige Aufstellung - hier im Blog - bitte noch Ergänzung - wir greifen sehr gerne damit auf.

Alleinstellungsmerkmal: Standortveränderung der Einzelunternehmung

Der Umzug des Betriebes ist der neuen Gewerbeaufsicht zu melden. ANMERKUNG Detaillierte Angaben dazu erhalten Sie im Abschnitt "Verlegung einer weiteren Niederlassung (Niederlassung)". Über diesen Umzug wird die zuständigen Handelskammern unverzüglich informiert; eine gesonderte Mitteilung ist nicht erforderlich. Der Umzug wird von der zuständigen Kammer durchgeführt. Eine Änderungsmitteilung ist in den nachfolgenden FÃ?llen erforderlich: Der Inhaber muss in diesem Fallm eine Verlegung des Unternehmenssitzes und eine Ãnderung der Postanschrift verlangen.

Ein Bevollmächtigter der Gesellschaft muss in diesem Falle die Adressänderung dem Handelsregister mitteilen. Eine Standortverlagerung ist dem verantwortlichen Steueramt zu notifizieren. ANMERKUNG Weitere Angaben dazu sind im Abschnitt "Mitteilung der Unternehmertätigkeit an das zuständige Finanzamt" zu entnehmen. Der neue Standort ist der SVA des betreffenden Landes oder der verantwortlichen Handelsbehörde in schriftlicher Form mitzuteilen.

ANMERKUNG Detailliertere Angaben dazu sind im Abschnitt "Darstellung der Unternehmertätigkeit bei der SVA" zu entnehmen. Es ist zu berücksichtigen, dass sich bei einem Umzug in ein anderes Land auch die Zuständigkeiten der Gebietskrankenkasse ändern. Daher müssen Mitarbeiter bei einer regionalen Krankenkasse mit dem Abmeldegrund der " Neuanmeldung " abgemeldet und von nun an bei der verantwortlichen regionalen Krankenkasse registriert werden.

Verlagert sich durch den Umzug der Gesellschaft auch der Privatwohnsitz des Geschäftsführers, ist eine Registrierung an der neuen Anschrift erforderlich.

Adressenänderung

Abhängig davon, ob es sich um einen Standortwechsel (in eine andere Politikgemeinde ) handelt oder nicht, sind verschiedene Regularien zu berücksichtigen: In diesem Falle muss der Alleininhaber eine Verlegung des Sitzes und eine Postanschriftänderung anstreben. Ein Bevollmächtigter der Gesellschaft muss in diesem Falle die Adressänderung dem Handelsregister mitteilen.

Mehr zum Thema